30. April 2023 / Wissenswertes

Alternativen Heiz- und Kühlsystemen auf der Spur in Rietberg

Klimawoche: »Tour de Rietberg« mit dem Bürgermeister

»Energiemanagement und intelligentes Heizen« - so ist die neueste Tour de Rietberg überschrieben, zu der Bürgermeister Andreas Sunder am kommenden Donnerstag, 4. Mai, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger einlädt. Die Bürgerradtour ist Sunders Beitrag zu Rietbergs Klimawoche.

Die Aktionswoche des Klimabeirates vom 29. April bis zum 6. Mai bündelt mehr als ein Dutzend unterschiedliche Aktionen, die sich rund um den Klimaschutz drehen. Bürgermeister Sunder hat für seine Tour de Rietberg alternative Heizsysteme und smarte Gebäude in den Blick genommen. Ausflugsziele sind die ehemalige Stadlers Brennerei in Neuenkirchen sowie die Firma Holtermann Regeltechnik in Rietberg.

Start ist am Donnerstag, 4. Mai, auf dem Vorplatz des Bürgerbüros, also hinter dem historischen Rathaus an der Rathausstraße. Dort nimmt Bürgermeister Andreas Sunder alle interessierten Radlerinnen und Radler um 18 Uhr in Empfang, um dann mit ihnen nach Neuenkirchen zu fahren. Dort hat Dr. Reinhold Brummel mit der Villa Stadler und deren Umfeld ein Wohnquartier entwickelt, das sich aus regenerativen Energien quasi selbst versorgt. Vor Ort wird der Investor die Kombination aus Blockheizkraftwerk, Photovoltaik und Stromspeicher erläutern, mit der zwölf Wohneinheiten und zwei Geschäftsräume versorgt werden.

Weiter geht die Radtour zu der Firma Holtermann Regeltechnik an der Böckersstraße. Das noch junge und zeitgemäße Firmengebäude ist das beste Beispiel für das Leistungsvermögen des Familienunternehmens: intelligent und durchdacht gesteuerte klimatisierte Räume, in denen Licht, Temperatur und Luftqualität automatisch überwacht werden. Geschäftsführer Martin Holtermann wird das Portfolio seines modernen Unternehmens erläutern und Technik zum Anfassen zeigen: von Luft- und Erdwärmepumpen über Lüftungstechnik mit Wärmerückgewinnung bis zu PV-Anlagen und Energiemanagement. Hier werden die Ziele von Klimaschutz und Energiewende gekonnt umgesetzt.

Wer sich für diese Themen interessiert, ist herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, das Tragen eines Fahrradhelmes wird empfohlen. Der informative Abend soll mit einem Imbiss im Bistro von Holtermann Regeltechnik ausklingen.

Quelle & Bild: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Eier färben mit Naturfarben
Für die ganze Familie

Oster-Highlight für kleine Küchenhelfer

weiterlesen...
Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die KHW aus Rheda-Wiedenbrück sucht nach Deiner Unterstützung!
Job der Woche

Als Koordinator Neubauprojekte & Gewährleistung und technischer Projektleiter

weiterlesen...

Neueste Artikel

Seilbahnunglück in der Südtürkei: Rettungsaktion erfolgreich
Aus aller Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, Dutzende sitzen fast einen Tag fest.

weiterlesen...
Sydney: Sechs Tote bei Angriff in Einkaufszentrum
Aus aller Welt

Ein Einkaufsbummel in einer Mall im australischen Sydney wird plötzlich zum Alptraum: Ein Mann sticht auf mehrere Menschen ein. Die Polizei ist schnell vor Ort - und kann wohl Schlimmeres verhindern.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner