11. April 2022 / Für die ganze Familie

Eier färben mit Naturfarben

Oster-Highlight für kleine Küchenhelfer

Ostern steht vor der Tür und was wäre das Fest ohne Ostereiersuche mit den Kleinsten. Damit die Eier auch schön aussehen, bemalen wir sie nach Lust und Laune mit Eierfarben. Wer auf Chemie verzichten möchte, muss nur einen kleinen Spaziergang in die Natur unternehmen oder einfach das Gewürzregal in der Küche plündern. 

Mit den folgenden Mitteln bringt ihr eure Ostereier auf natürlichen Weg zum Strahlen. 

  • Kurkuma färbt die Eier Gelb: Dafür die Eier mit 30 Gramm Kurkuma in 750 ml Wasser zusammen kochen. 
  • Rote Beete färbt die Eier Rot: 750 ml Wasser auf dem Herd erhitzen und drei klein geschnittene Knollen eine halbe Stunde kochen. Danach zwei Esslöffel Essig hinzugeben. Nachdem die Flüssigkeit abgekühlt ist, werden die Eier solange darin gefärbt, bis die gewünschte Intensität erreicht ist.
  • Spinat oder Matetee färbt die Eier Grün: Spinat in ausreichend Wasser geben. Die Eier dann in dem eingefärbten Wasser eine halbe Stunde lang einfärben. Oder die Eier für eine halbe Stunde in Matetee einfärben. 
  • Heidelbeersaft färbt die Eier Blau: Eier in 700 ml Saft kochen, bis die gewünschte Farbe erreicht ist. 

Dies sind nur ein paar Ideen, wie ihr eure Eier färben könnt. Werdet selber kreativ und probiert euch mit anderen Mitteln aus!

Viel Spaß beim ausprobieren!

Idee: familie.de
Bildquelle: pexels.com/Ksenia Chernaya

Meistgelesene Artikel

Weiterer Patient offenbar von HIV geheilt
Aus aller Welt

Die Behandlung kommt nur für eine geringe Zahl der HIV-Erkrankten in Frage, dennoch ist es eine gute Nachricht: Eine Stammzelltransplantation hat bei einem Patienten in den USA zur Heilung geführt.

weiterlesen...
Verheerende Brände in Brandenburg und Sachsen
Aus aller Welt

Feuerwehren kämpfen in Brandenburg und Sachsen gegen Wald- und Flächenbrände. Die Lage ist dramatisch, die Flammen sind zum Teil außer Kontrolle. Und die Löscharbeiten könnten noch Wochen dauern.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Trotz sinkender Coronazahlen ist die Infektionsgefahr hoch
Aus aller Welt

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen sinkt zwar, doch noch immer infizieren sich pro Woche mehrere Hunderttausend Menschen, einige erkranken schwer. Daher gibt es auch eine neue Impfempfehlung.

weiterlesen...
Weltkriegsbombe in Berlin-Friedrichshain entschärft
Aus aller Welt

12.000 Menschen evakuiert: In der Bundeshauptstadt wird eine 500 Kilogramm schwere Weltkriegsbombe entdeckt. An dem Blindgänger sind zwei Zünder, die vor Ort entfernt und anschließend gesprengt werden sollen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Seepferdchenkurse für Schulkinder
Für die ganze Familie

Ferienspielangebot der DLRG: Schwimmen lernen im Freibad

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner