24. August 2022 / Hilfe und Beratung

Digitale Vorträge und Beratung zum Klimaschutz am Haus

Kreisweite Energiesparwochen online starten am 19. September

von VS

Im Rahmen der kreisweiten "Energiesparwochen online" finden mehrere Online-Veranstaltungen statt. Die Vorträge finden zu dem Thema Klimaschutz am Haus. Anmeldungen werden jetzt entgegengenommen.

Pressemitteilung des Kreises Gütersloh:

Der Ukrainekrieg und die nach dem Kriegsausbruch stark gestiegene Energiepreise sowie attraktive Förderprogramme für energetische Maßnahmen am Haus haben die Nachfrage nach neutraler Energieberatung und den Dienstleistungen des Handwerks in die Höhe schnellen lassen. Zur Unterstützung der Hausbesitzer bei der Investitionsentscheidung und zur Entlastung der Fachleute bieten der Kreis Gütersloh und die Kommunen in Kooperation mit den vier Volkshochschulen sowie der Verbraucherzentrale NRW vom 19. bis 29. September 2022 sechs Online-Vorträge und Gruppenberatungen zum Klimaschutz am Haus an. 

Die Zoom-Veranstaltungen sind Bestandteil der kreisweiten "Energiesparwochen online", die die Initiatoren nun zum zweiten Mal unter dem Dach der Beratungsinitiative "Altbauneu" anbieten. In der ersten Woche geht es um Strom und Wärme aus erneuerbaren Energien. In der zweiten Woche stehen Informationen und Beratung zur Dachbegrünung, zur Dämmung der Fassade sowie zu Fördermitteln und regionalen Energieberatungsangeboten auf dem Programm. 

Die Online-Veranstaltungsreihe im Überblick:

  • 19. September, 19:00 Uhr: „Klimafreundlich heizen ohne Öl und Gas“ 
    Referent: Sven Kersten, Bundesverband Wärmepumpe, Berlin. 
  • 20. September, 19:00 Uhr: „Was tun mit Ü20-Photovoltaikanlagen nach Ende der EEG-Vergütung?“
    Referent: Jörg Sutter, Verbraucherzentrale NRW, Düsseldorf. 
  • 21. September, 19:00 Uhr: „Photovoltaik, Batteriespeicher und Elektromobilität“,
    Referent: Ulrich Honigmund, Verbraucherzentrale Gütersloh
  • 27. September, 19:00 Uhr: „Grün sucht Dach – Dachbegrünung fachgerecht planen und umsetzen“
    Referentinnen: Andrea Wegner und Annika Dobbers, Verbraucherzentrale NRW, Ulla Thering, Kreis Gütersloh.
  • 28. September, 19:00 Uhr: „Mit Fassadendämmung Heizkosten senken“,
    Referent: Oliver Erdmann, die bauwerkstadt gmbh, Bielefeld.
  • 29. September, 19:00 Uhr: „Vorträge zu aktuellen Fördermitteln fürs Haus und zu regionalen Energieberatungsangeboten mit anschließender Gruppenberatung im Webraum“, 
    Referenten/Beratung: Jan Karwatzki und Bernd Winterseel, Öko-Zentrum NRW, Jörg Sutter, Verbraucherzentrale NRW, Ulla Thering, Kreis Gütersloh.

Ausführliche Informationen zu den Inhalten der kreisweiten "Energiesparwochen online" sind im Internetportal Altbauneu www.alt-bau-neu.de/kreis-guetersloh abrufbar. Auskunft erteilt Ulla Thering unter Telefon 05242/85-2762 oder per Mail an u.thering@kreis-guetersloh.de 

Interessenten können sich ab sofort bei den Volkshochschulen im Kreis Gütersloh für eine oder mehrere Zoom-Veranstaltungen anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl pro Veranstaltung ist beschränkt. 

Kontaktdaten der Volkshochschulen: 

Bildunterschrift: Geben den Startschuss für die kreis weiten ‚Energiesparwochen online‘ (v.l.): Projektleiterin Ulla Thering (Kreis Gütersloh), die Referenten Oliver Erdmann und Jörg Sutter, André Mannke (VHS Reckenberg-Ems), Christina Gössling-Arnold (VHS Gütersloh), Stefan Kuntze (VHS Ravensberg) sowie Jelena Jaissle (VHS Verl, Harsewinkel, Schloß Holte-Stukenbrock).

Foto: ©Kreis Gütersloh

Meistgelesene Artikel

Job der Woche: Fußball Edition 2024
Job der Woche

Werde Teil des Jugendtrainer-Teams beim TUS Victoria Rietberg e.V. & anderen Vereinen in Deiner Umgebung

weiterlesen...
Jakobiplatz ist „ein echter Platz der Mitte“
Stadt Rietberg

Fertigstellung der neuen Dorfmitte in Mastholte Rietberg-Mastholte. Mit einem Dankeschön- und Helferfest haben die...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erster Briefkasten mit Monogramm von König Charles enthüllt
Aus aller Welt

Geld oder Briefmarken - viele Dinge ändern ihr Design, wenn ein neuer Monarch in Großbritannien regiert. Nun gibt eine weitere sichtbare Folge des Thronwechsels.

weiterlesen...
Mann bei Streit um Parklücke erstochen - Tumulte am Tatort
Aus aller Welt

Ein Streit eskaliert in Berlin-Gesundbrunnen. Wenig später ist ein Mann tot. Danach versammeln sich Angehörige des Opfers und werfen mit Flaschen auf die Polizei.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Starkes Netzwerk für Handwerker: Die drei Vorteile der Kreishandwerkerschaft Gütersloh-Bielefeld
Hilfe und Beratung

Werde Mitglied und profitiere von einem breiten Netzwerk & rechtlichem Beistand in Gütersloh und Bielefeld

weiterlesen...
Das Puzzle mobilE aus Rietberg sorgt für einwandfreie Urlaubserlebnisse
Hilfe und Beratung

Euer Mobilfunk-Experte steht euch mit Rat und Tat zur Seite!

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner