11. April 2024 / Kreis Gütersloh

172 Kandidaten haben bestanden

Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück. Im April hat der Kreis Gütersloh Fischereiprüfungen nach der Fischereiprüfungsordnung...

von Saskia Henning

Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück. Im April hat der Kreis Gütersloh Fischereiprüfungen nach der Fischereiprüfungsordnung abgenommen. Insgesamt 209 Prüflinge waren zur Fischereiprüfung beim Kreis Gütersloh angemeldet, 21 Personen sind durchgefallen. Die Durchfallquote liegt damit bei knapp 11 Prozent.

Weitere 16 Angemeldete hatten im Vorfeld des Termins abgesagt oder waren nicht erschienen. Durch Nicht-Erscheinen wurden gefragte Prüfungsplätze unnötig blockiert.

Im Vorfeld des siebentägigen Prüfungszeitraums wurden die ehrenamtlichen Prüfer Günter Laser, Detlef Joswig und Egon Schmikale für weitere fünf Jahre in den Fischereiprüfungsausschuss bestellt. „Vielen Dank für Ihren Einsatz, ohne ehrenamtliches Engagement geht nichts“, bedankte sich Peter Detlefsen, Leiter der Abteilung Ordnung des Kreises Gütersloh, bei den Prüfern.

Die nächsten Fischereiprüfungen werden voraussichtlich in den Herbstferien vom 14. bis 17. Oktober und vom 21. bis 23. Oktober 2024 stattfinden.


Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)


Bildnachweis/Bildinformationen: Bei der Überreichung der Urkunden zur Bestellung in den Fischereiprüfungsausschuss waren anwesend: (v.l.): Günter Laser, Sarah Stockhausen (Untere Fischereibehörde, Abteilung Ordnung), Detlef Joswig, Mark Sonnemann (Abteilung Ordnung), Egon Schmikale und Peter Detlefsen (Leiter Abteilung Ordnung). Foto: Kreis Gütersloh

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Neuer Leuchtturmwärter auf Wangerooge vorgestellt
Aus aller Welt

Nach einer langen Suche mit vielen Bewerbern hat die Insel Wangerooge endlich einen neuen Leuchtturmwärter. An seinem künftigen Arbeitsplatz ist er nun offiziell vorgestellt worden.

weiterlesen...
Hochwasser im Südwesten - Aufräumen und abwarten
Aus aller Welt

Noch sind die Schäden des enormen Regens und Hochwassers im Saarland und in Rheinland-Pfalz nicht beseitigt. Doch für Dienstag steht schon neuer Regen an. Wie geht es in der Region weiter?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Gleichberechtigung: Erfolge und Herausforderungen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. 75 Jahre Grundgesetz, 75 Jahre Gleichstellung: Der 23. Mai 2024 markiert nicht nur ein bedeutendes Datum...

weiterlesen...
Mobilfunkversorgung per App messen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Wie ist die Mobilfunkversorgung im Kreis Gütersloh? Wo gibt es Verbindungsabbrüche oder Funklöcher? Um...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner