16. Februar 2024 / Stadt Rietberg

Marsch für die Demokratie am Sonntag

Abschlusskundgebung im Gartenschaupark Rietberg. »Demokratisch! Was sonst?« lautet das Motto der Veranstaltung für...

von Stadt Rietberg

Abschlusskundgebung im Gartenschaupark

Rietberg. »Demokratisch! Was sonst?« lautet das Motto der Veranstaltung für die Demokratie an diesem Sonntag, 18. Februar, in Rietberg. Bürgermeister Andreas Sunder und die im Rat der Stadt Rietberg vertretenen Fraktionen laden gemeinsam zu einem Marsch für die Demokratie ein.

Treffpunkt ist am Sonntag um 14 Uhr hinter dem Historischen Rathaus in der Innenstadt. Von dort aus starten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem kurzen Marsch durch die Altstadt. Ziel ist der Gartenschaupark Rietberg, Eingang Mitte. Dort sind kurze Wortbeiträge aller Ratsfraktionen geplant. Der Eintritt in den Gartenschaupark Mitte ist an diesem Nachmittag frei.

Bereits im Vorfeld haben viele Gruppen und Vereine ihre Unterstützung und Beteiligung angekündigt. Aber auch unabhängig von einer Vereinszugehörigkeit sind alle Interessierten Bürgerinnen und Bürger aus allen Stadtteilen eingeladen, sich an dem Marsch zu beteiligen. Jung und Alt können so ein Zeichen für die Demokratie setzen und unter Beweis stellen, dass Rietberg für eine aufgeschlossene und weltoffene Stadtgesellschaft steht.

Quelle: Stadt Rietberg - hier Original öffnen (www.rietberg.de)
Bildnachweis/Bildinformationen: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Eier färben mit Naturfarben
Für die ganze Familie

Oster-Highlight für kleine Küchenhelfer

weiterlesen...
Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die KHW aus Rheda-Wiedenbrück sucht nach Deiner Unterstützung!
Job der Woche

Als Koordinator Neubauprojekte & Gewährleistung und technischer Projektleiter

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bären verbreiten zunehmend Angst in der Slowakei
Aus aller Welt

Von Braunbären verletzte Wanderer und Pilzsucher sorgen in der Slowakei für Schlagzeilen. Ein Experte erklärt, warum sich solche Zwischenfälle häufen und wie man sich schützen kann.

weiterlesen...
Zahlreiche Unfälle durch Hagel und Regen
Aus aller Welt

Heftiger Regen und Hagel haben in Teilen Deutschlands zu Verkehrsunfällen geführt. Besonders die A5 in Baden-Württemberg und die A2 in Nordrhein-Westfalen waren betroffen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Freibadkarten bekommen ein Upgrade
Stadt Rietberg

Saisonbeginn voraussichtlich am Samstag, 11. Mai Rietberg. Das Rietberger Freibad öffnet voraussichtlich am Samstag,...

weiterlesen...
60.000 Euro für Klimaschutzmaßnahmen
Stadt Rietberg

Angepasste Förderrichtlinie: Bürgeranträge sind jetzt möglich Rietberg. Ab Montag, 15. April, sind Anträge für das...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner