11. Juni 2022 / Aktueller Hinweis

Wasserschaden an der Kita in Druffel

Untersuchungen laufen, alternative Räume im Blick

Am Neubau der Druffeler Kindertagesstätte St. Gabriel ist ein Wasserschaden aufgetreten. Die Stadtverwaltung, die Eigentümerin des Gebäudes ist, hat bereits Untersuchungen durchführen lassen, um die genaue Schadensursache herauszufinden.

Ebenso sind vorsorglich  Raumluftmessungen gemacht worden. Ein Gutachter wertet die Daten aktuell aus, die Ergebnisse liegen noch nicht vor. Parallel laufen bereits Abstimmungstermine zwischen Stadtverwaltung und dem Träger des Kindergartens (Katholische Kindertageseinrichtungen Minden-Ravensberg-Lippe gem. GmbH), um auszuloten, in welchen Räumen die Kindertagesstätte möglicherweise vorübergehend unterkommen könnte. Der Träger hat sich inzwischen entschieden, den Kindergarten außer Betrieb zu nehmen. Fest steht schon jetzt, dass sie Sanierung wahrscheinlich mehrere Monate dauern wird.

Quelle & Bild: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Stressabbau und Ruhepol? Kühe sind auch zum Kuscheln da
Aus aller Welt

Monty ist ein Ochse, um die 600 Kilo schwer und zum Kuscheln da. Seine Ruhe überträgt sich, schwärmt eine Familie, die ihm und anderen Rindern ganz nahe war.

weiterlesen...
Bär tapst an deutsch-österreichischer Grenze in Wildkamera
Aus aller Welt

Nur wenige Kilometer vom Allgäu entfernt ist ein Braunbär unterwegs. Behörden empfehlen, die markierten Wege nicht zu verlassen und Hunde an der Leine zu führen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner