21. März 2024 / Gartenschaupark Rietberg

Vorfreude aufs Himmelsleuchten wächst

Spektakuläre Drohnenshow am Samstag, 28. September Rietberg. Die Vorfreude auf das zweite Rietberger Himmelsleuchten,...

von Stadt Rietberg

Spektakuläre Drohnenshow am Samstag, 28. September

Rietberg. Die Vorfreude auf das zweite Rietberger Himmelsleuchten, die spektakuläre Drohnenshow im Gartenschaupark Rietberg, wächst. Am Samstag, 28. September, steigen wieder mehrere hundert beleuchtete Drohnen in den Abendhimmel auf und malen bunte Bilder ans Firmament, dieses Mal unter dem Motto „Highlights aus OWL“. Inzwischen sind auch Details für das Rahmenprogramm bekannt.

Der Höhepunkt des Tages ist für 20.30 Uhr vorgesehen: Dann beginnt die Drohnenshow, die mit Feuerwerkseffekten unterlegt wird. Die Drohnen werden, wie auch im Vorjahr, von Peter Smiatek gesteuert, aus Rietberg stammender Europa-Repräsentant des amerikanischen Unternehmens Verge Aero. Die Firma ist Weltmarktführer in der gesamtheitlichen Drohnen-Show-Technologie und einer der führenden Drohnen-Licht-Show-Experten in Europa. Die Show wird in diesem Jahr eine Hommage an die Region Ostwestwalen-Lippe sein. Neben bekannten Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel dem Hermannsdenkmal, den Externsteinen oder dem Kaiser-Palais aus Bad Oeynhausen wird auch die Lebensart im Land rund um Weser, Ems und Teutoburger Wald zum Thema. Zu erwarten sind beeindruckende Motive, die alle Besucher zum Staunen bringen dürften. Welche Bilder genau am Himmel zu sehen sein werden, bleibt eine Überraschung.

Der Besuch im Park lohnt sich aber nicht erst zur abendlichen Show. Den ganzen Tag wird ein vielfältiges Programm geboten. Die Gäste können sich, wie bei der Premiere im Vorjahr, wieder auf echte Volksfeststimmung freuen. Der Parkteil Nord öffnet am 28. September ab 12 Uhr seine Pforten und ist nur mit dem „Sonderticket Himmelsleuchten“ zugänglich. Die großen, bunten Hüpfburgen stehen an diesem Tag exklusiv für die Himmelsleuchten-Besucher im Park zum Toben und Springen bereit, selbstverständlich ohne Zusatzkosten. Regulär öffnet der Hüpfburgenpark erst einen Tag später, am Sonntag, 29. September. Zum Himmelsleuchten werden die Luftkissen von 12 bis 20 Uhr aufgepustet.

Auf der großen Event-Wiese wird ein zusätzliches Spielangebot aufgebaut. Die Bühne gehört ab 17.30 Uhr der Partyband Querbeat aus Hamm, die, wo immer sie auftritt, für fantastische Stimmung sorgt. Zum Repertoire gehören aktuelle Chart-Hits genauso wie bekannte Klassiker. „Wir freuen uns, dass Querbeat dabei sind, denn die Band schafft mit ihrer Musik eine Volksfestatmosphäre, und genau das ist es ja, worum es bei dieser Veranstaltung geht“, erklärt Park-Geschäftsführer Johannes Wiethoff.

Natürlich darf auch das kulinarische Vergnügen nicht fehlen. Verschiedene Stände mit leckeren Speisen und Getränken werden aufgebaut – ein größeres Angebot als im Vorjahr, denn bei der Premiere bildeten sich zum Teil lange Schlangen und es kam zu längeren Wartezeiten. Dies soll dieses Mal nicht passieren.

Tickets gibt es bereits im Vorverkauf. Sie kosten für Erwachsene 20 Euro (mit Dauerkarte 17 Euro), für Kinder ab vier Jahren 10 Euro (mit Dauerkarte 8 Euro). Kinder unter 4 Jahren zahlen nichts. An der Tageskasse bezahlen Erwachsene 25 Euro (mit Dauerkarte 22 Euro), Kinder 15 Euro (mit Dauerkarte 13 Euro). Tickets gibt es an den Parkeingängen, in der Touristikinformation an der Rathausstraße 38 oder online über den Ticketshop des Gartenschauparks.

Im Parkteil Mitte ändert sich an diesem Tag übrigens nichts, hier läuft alles zu gewohnten Zeiten und mit den bekannten Preisen.

Quelle: Gartenschaupark Rietberg - hier Original öffnen (www.gartenschaupark-rietberg.de)
Bildnachweis/Bildinformationen: Die Vorfreude auf das zweite Rietberger Himmelsleuchten ist bereits groß bei Drohnen-Experte Peter Smiatek (Zweiter von rechts) und Christina Flaßkamp, Johannes Wiethoff und Sabine Kovar vom Gartenschaupark-Team. Bis Ende der Osterferien gibt es noch vergünstigte Tickets im Vorverkauf. Foto: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Eier färben mit Naturfarben
Für die ganze Familie

Oster-Highlight für kleine Küchenhelfer

weiterlesen...
Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die KHW aus Rheda-Wiedenbrück sucht nach Deiner Unterstützung!
Job der Woche

Als Koordinator Neubauprojekte & Gewährleistung und technischer Projektleiter

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bären verbreiten zunehmend Angst in der Slowakei
Aus aller Welt

Von Braunbären verletzte Wanderer und Pilzsucher sorgen in der Slowakei für Schlagzeilen. Ein Experte erklärt, warum sich solche Zwischenfälle häufen und wie man sich schützen kann.

weiterlesen...
Zahlreiche Unfälle durch Hagel und Regen
Aus aller Welt

Heftiger Regen und Hagel haben in Teilen Deutschlands zu Verkehrsunfällen geführt. Besonders die A5 in Baden-Württemberg und die A2 in Nordrhein-Westfalen waren betroffen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Im Groove Garden wird gefeiert und getanzt
Gartenschaupark Rietberg

Elektro-Open-Air am 1. Mai im Parkteil Nord Rietberg. Der Wonnemonat Mai wird im Gartenschaupark mit richtig viel Musik...

weiterlesen...
Märchenhafter Start in den Wonnemonat
Gartenschaupark Rietberg

Ritter- und Prinzessinnenfest am 1. Mai im Parkteil Mitte Rietberg. Der Start in den Wonnemonat Mai wird märchenhaft:...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner