30. August 2018 / Allgemeines

58-jähriger Kradfahrer wurde schwer verletzt

Am Mittwoch Abend auf dem Torfweg

58-jähriger Kradfahrer wurde schwer verletzt

Gütersloh (ots) - Rietberg (CK) - Am Mittwochabend (29.08., 22.50 Uhr) war ein 58-jähriger Mann aus Rietberg mit seinem Krad auf dem Torfweg in Fahrtrichtung Mastholte unterwegs.

Auf Höhe der Hausnummer 112 kam er auf der regennassen Fahrbahn ins Rutschen und stürzte infolgedessen auf die Fahrbahn. Dabei verletzte er sich schwer.

Mit einem Rettungswagen wurde er in das St.-Elisabeth- Hospital nach Gütersloh gebracht.

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Stressabbau und Ruhepol? Kühe sind auch zum Kuscheln da
Aus aller Welt

Monty ist ein Ochse, um die 600 Kilo schwer und zum Kuscheln da. Seine Ruhe überträgt sich, schwärmt eine Familie, die ihm und anderen Rindern ganz nahe war.

weiterlesen...
Bär tapst an deutsch-österreichischer Grenze in Wildkamera
Aus aller Welt

Nur wenige Kilometer vom Allgäu entfernt ist ein Braunbär unterwegs. Behörden empfehlen, die markierten Wege nicht zu verlassen und Hunde an der Leine zu führen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der 1. Mai oder
Allgemeines

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

weiterlesen...
Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner