28. September 2021 / Aus aller Welt

Drosten: Corona-Herbstwelle deutet sich mancherorts an

Steht Deutschland vor einer neuen Corona-Welle? Virologe Drosten sieht auf jeden Fall Anzeichen.

Christian Drosten hält den derzeitigen Impffortschritt für unzureichend.

Der Virologe Christian Drosten hält die derzeitige Beruhigung der bundesweiten Corona-Infektionszahlen für ein vorübergehendes Phänomen. Es sei bereits zu sehen, dass in ostdeutschen Bundesländern die Inzidenz offenbar unabhängig vom Ferienende wieder Fahrt aufnehme.

«Ich denke, da deutet sich jetzt die Herbst- und Winterwelle an, die wir im Oktober wohl wieder sehen werden», sagte der Wissenschaftler von der Berliner Charité am Dienstagabend in einem Auszug aus dem Podcast «Coronavirus-Update» bei NDR-Info.

Der vorherige Anstieg der Inzidenz sei insbesondere auf das Testen an Schulen nach Ende der Sommerferien und eingeschleppte Fälle zurückzuführen gewesen - und war nach Drostens Einschätzung noch nicht unbedingt der Beginn der Winterwelle.

Das Schließen der Impflücken müsse gesamtgesellschaftliches Ziel sein, betonte Drosten weiter. Es gelte, noch Ungeimpfte zu überzeugen oder anderweitig dazu zu bringen, sich impfen zu lassen. Dies sei keine wissenschaftliche Aufgabe mehr, sondern eine politische. Den derzeitigen Impffortschritt wertete der Virologe als unzureichend.


Bildnachweis: © Michael Kappeler/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Jugendlicher verursacht Unfallserie
Polizeimeldung

Am Samstagnachmittag, 12.11.2022

weiterlesen...
Kollision zweier Güterzüge - Wichtige Bahnstrecke gesperrt
Aus aller Welt

Ein Güterzug fährt auf einen stehenden Zug auf, explosives Propangas tritt aus: Menschen im Raum Gifhorn müssen laut Feuerwehr keine Gefahr fürchten. Aber der Unfall trifft den Bahnverkehr hart.

weiterlesen...
Das Aus der letzten Telefonzellen steht bevor
Aus aller Welt

Das Handy macht die früher wichtige Telefonzelle überflüssig. Bald ist der öffentliche Münzfernsprecher endgültig Geschichte in Deutschland. Zeit für Erinnerungen - und zum Abschiednehmen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tod von US-Rapper Takeoff: 33-Jähriger unter Mordverdacht
Aus aller Welt

Nach einer privaten Party im texanischen Houston kommt es zu einem Streit, es fallen Schüsse. Migos-Rapper Takeoff ist nicht involviert - doch er überlebt den Abend nicht. Jetzt gibt es eine Festnahme.

weiterlesen...
Älteste Schildkröte der Welt feiert 190. Geburtstag
Aus aller Welt

Jonathan ist die älteste Schildkröte der Welt. Er hat zwei Weltkriege erlebt und den Bau des ersten Wolkenkratzers. Auf der Insel St. Helena im Südatlantik feiert das Tier nun seinen 190. Geburtstag.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tod von US-Rapper Takeoff: 33-Jähriger unter Mordverdacht
Aus aller Welt

Nach einer privaten Party im texanischen Houston kommt es zu einem Streit, es fallen Schüsse. Migos-Rapper Takeoff ist nicht involviert - doch er überlebt den Abend nicht. Jetzt gibt es eine Festnahme.

weiterlesen...
Älteste Schildkröte der Welt feiert 190. Geburtstag
Aus aller Welt

Jonathan ist die älteste Schildkröte der Welt. Er hat zwei Weltkriege erlebt und den Bau des ersten Wolkenkratzers. Auf der Insel St. Helena im Südatlantik feiert das Tier nun seinen 190. Geburtstag.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner