14. August 2022 / Aus aller Welt

Ein Fuchs auf dem Dach - und das mitten in Berlin

Füchsen begegnet man in Berlin immer wieder mal. Aber auf dem Dach sind sie doch eher selten zu finden.

Ein junger Fuchs auf einem Dach in Charlottenburg.

Tierische Überraschung in Berlin-Charlottenburg: Am Wochenende bekamen die Bewohner einer Dachgeschosswohnung dort Besuch von einem Fuchs. Sie entdeckten das Tier am Samstagmorgen auf dem Balkon, wie die Polizei mitteilte. Dann sei der Fuchs auf das Dach geflüchtet.

Polizisten drängten ihn schließlich zurück auf den Balkon. «Er ist dann durch die Wohnung und das Treppenhaus unversehrt auf die Straße gelaufen», sagte eine Polizeisprecherin. Der Fuchs sei scheu gewesen und habe niemanden angegriffen, hieß es weiter.

In Berlin begegnet man immer mal wieder Füchsen, etwa beim Spaziergang oder auf dem Heimweg. Erst vor einigen Wochen war in einer Berliner Senatsbehörde ein Fuchs gesichtet worden.


Bildnachweis: © Polizei Berlin/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Weihnachtstannen abholen lassen – alle Termine
Aktueller Hinweis

Sinnvolle Entsorgung der ausrangierten Christbäume

weiterlesen...
Neuer Bezirksschornsteinfeger für Rietberg
Wusstest du das?

Christian Schulte kehrt in Bezirk Rietberg I

weiterlesen...
Ein neuer Lebensabschnitt wartet auf Dich!
Job der Woche

Im Interview mit dem Auszubildenden der WIRUS Fenster GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vogelgrippe bei Nerzen: Neuer Anpassungsschritt der Viren?
Aus aller Welt

Die Vogelgrippe hat in Spanien zu zahlreichen toten Nerzen geführt. Doch wie hat sich der Erreger zwischen den Tieren ausgebreitet? Forscher warnen vor Anpassungen des Virus an Säugetiere.

weiterlesen...
Iran: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte bei Erdbeben
Aus aller Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vogelgrippe bei Nerzen: Neuer Anpassungsschritt der Viren?
Aus aller Welt

Die Vogelgrippe hat in Spanien zu zahlreichen toten Nerzen geführt. Doch wie hat sich der Erreger zwischen den Tieren ausgebreitet? Forscher warnen vor Anpassungen des Virus an Säugetiere.

weiterlesen...
Iran: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte bei Erdbeben
Aus aller Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner