13. September 2022 / Aus aller Welt

Frau fährt mit Auto in Praxis und verletzt drei Menschen

In einem Regensburger Vorort landet eine 82-Jährige beim Parken mit ihrem Auto versehentlich in einer Praxis. In einem Behandlungsraum werden drei Menschen verletzt - glücklicherweise nicht so schwer.

Holzbretter verdecken die Stelle, an der zuvor eine Scheibe durch einen Pkw zerstört wurde.

In der Oberpfalz ist eine 82 Jahre alte Seniorin mit ihrem Auto in eine Ergotherapiepraxis gefahren und hat drei Menschen verletzt. Die Autofahrerin war am Dienstagvormittag in Tegernheim bei Regensburg beim Einparken versehentlich mit ihrem Automatikfahrzeug geradeaus in die Geschäftsräume im Erdgeschoss gefahren, berichtete die Polizei. Das Auto durchbrach die Glasfront und kam mitten in einem Behandlungszimmer der Praxis zum Stehen.

Während die Fahrerin selbst unverletzt blieb, wurden in der Praxis eine Person mittelschwer und zwei Menschen leicht verletzt. Zwei Verletzte wurden in Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden blieb mit schätzungsweise etwa 10.000 Euro überschaubar.

Den genauen Unfallhergang soll nun ein Gutachter klären. «Ob ein menschlicher Bedienfehler oder ein technischer Defekt unfallursächlich waren, konnte zunächst nicht abschließend geklärt werden», berichtete die Polizei.


Bildnachweis: © Daniel Karmann/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Jugendlicher verursacht Unfallserie
Polizeimeldung

Am Samstagnachmittag, 12.11.2022

weiterlesen...
Massenpanik in Seoul - Mehr als 150 Tote
Aus aller Welt

Samstagnacht in einem Ausgehviertel der südkoreanischen Hauptstadt: Halloween-Feiern münden wegen einer Massenpanik in einer beispiellosen Katastrophe. Und die Zahl der Toten könnte noch steigen.

weiterlesen...
Kollision zweier Güterzüge - Wichtige Bahnstrecke gesperrt
Aus aller Welt

Ein Güterzug fährt auf einen stehenden Zug auf, explosives Propangas tritt aus: Menschen im Raum Gifhorn müssen laut Feuerwehr keine Gefahr fürchten. Aber der Unfall trifft den Bahnverkehr hart.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Camilla: «Abscheuliche Verbrechen» gegen Frauen müssen enden
Aus aller Welt

Königin Camilla lädt zu einem Empfang in den Buckingham-Palast mit prominenten Gästen, auf dem es um sexuelle Gewalt gegen Frauen und Mädchen geht. Sie ruft zu Mut und Entschlossenheit auf.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für grausames Verbrechen an Mädchen
Aus aller Welt

Ein Mann ermordet die Spielplatzfreundin seines Sohnes und vergeht sich an der Leiche des Mädchens. Dafür soll er lebenslang hinter Gitter. Eine Erklärung für das Unfassbare bleibt er schuldig.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Camilla: «Abscheuliche Verbrechen» gegen Frauen müssen enden
Aus aller Welt

Königin Camilla lädt zu einem Empfang in den Buckingham-Palast mit prominenten Gästen, auf dem es um sexuelle Gewalt gegen Frauen und Mädchen geht. Sie ruft zu Mut und Entschlossenheit auf.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für grausames Verbrechen an Mädchen
Aus aller Welt

Ein Mann ermordet die Spielplatzfreundin seines Sohnes und vergeht sich an der Leiche des Mädchens. Dafür soll er lebenslang hinter Gitter. Eine Erklärung für das Unfassbare bleibt er schuldig.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner