29. September 2020 / In Rietberg entdeckt

Sicher und schnell über die Wiedenbrücker Straße

Ampelschaltung auf Fußgänger ausgerichtet

Ampeln Wiedenbrücker Straße ©Stadt Rietberg

Es sind viele Kinder, die morgens und mittags auf Höhe der Straße Am Dortenbach in Rietberg die Wiedenbrücker Straße überqueren. Zwar gab es dort bislang bereits eine Fußgängerampel und die Kinder kamen sicher über die Straße. Allerdings mussten sie oft lange Wartezeiten auf eine Grünphase in Kauf nehmen.

Das ist ab sofort vorbei, denn Straßen.NRW hat für 38.000 Euro eine neue Ampelanlage aufstellen lassen. Sie ermöglicht nun eine spontane Verlängerung der Grünphase für Fußgänger. Das heißt: Wenn gerade Grün angezeigt wurde und der Fußgänger drückt erneut die Anforderungstaste, bekommt er direkt noch einmal grünes Licht. Wartezeiten entfallen somit.

Diese fußgängerfreundliche Lösung ist von Straßen NRW gemeinsam mit der Stadt Rietberg, Abteilung Sicherheit, Ordnung und Straßenverkehr, erarbeitet worden. „Damit gewährleisten wir eine noch höhere Sicherheit für unsere Fußgänger und auch alle Radfahrer“, betont Abteilungsleiterin Martina Venne. Die Autofahrer bittet sie im Gegenzug um ein wenig mehr Geduld.

Quelle: Stadt Rietberg
Foto: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Zwei Unfälle in Rietberg am Mittwoch
Polizeimeldung

14 - und 70 Jähriger schwer verletzt

weiterlesen...
Alle Haushalte bekommen Gelbe Tonnen geliefert
Allgemeines

Umstellung des Müllabfuhrsystems zum Jahreswechsel

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Wie Frauen alles unter einen Hut bringen
Veranstaltung

Veranstaltungsreihe des Netzwerkes W(iedereinstieg) im Kreis Gütersloh

weiterlesen...
Feuer in Rietberg
Polizeimeldung

Löscharbeiten dauern an

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

ANZEIGE – Premiumpartner