9. Januar 2023 / Polizeimeldung

Brand in einem Einfamilienhaus

Samstagabend (07.01.23, 20.03 Uhr)

Polizei- und Feuerwehrkräfte wurden am Samstagabend (07.01.23, 20.03 Uhr) durch Bewohner zu dem Brand in einem Einfamilienhaus an der Straße Stukenfeld in Rietberg-Mastholte gerufen. Eine Bewohnerin hatte aus der Küche einen lauten Knall gehört und schaute nach der Ursache des Geräusches. Die eingeschaltete Spülmaschine qualmte und fing nach dem Öffnen der Klappe sofort Feuer. Da eigene Löschversuche fehlschlugen, bei denen sich der 48-jährige Wohnungsinhaber leicht verletzte, wurde die Feuerwehr informiert, während die Bewohner das Wohnhaus verließen. Da die eingetroffene Feuerwehr kein Löschwasser einsetzen musste, sondern die Flammen mit Decken löschen konnte, entstand nur geringer Sachschaden.

Quelle: Polizei Gütersloh
Bild: Pixabay / blickpixel

Meistgelesene Artikel

Weihnachtstannen abholen lassen – alle Termine
Aktueller Hinweis

Sinnvolle Entsorgung der ausrangierten Christbäume

weiterlesen...
Neuer Bezirksschornsteinfeger für Rietberg
Wusstest du das?

Christian Schulte kehrt in Bezirk Rietberg I

weiterlesen...
Ein neuer Lebensabschnitt wartet auf Dich!
Job der Woche

Im Interview mit dem Auszubildenden der WIRUS Fenster GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Messerattacke im Zug hat parlamentarisches Nachspiel
Aus aller Welt

Zwei Tage nach der Messerattacke im Regionalzug von Kiel nach Hamburg dreht sich viel um die Traueraufarbeitung. Doch auch der Umgang mit dem mutmaßlichen Täter wirft Fragen auf.

weiterlesen...
Fieberhafte Suche nach radioaktiver Kapsel in Australien
Aus aller Welt

Die auf dem Weg nach Perth abhanden gekommene Fracht ist klein, hat es aber in sich: Die Strahlenmenge des Cäsium-137 entspricht im Umkreis von einem Meter zehn Röntgenbehandlungen innerhalb einer Stunde.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner