30. April 2024 / Gartenschaupark Rietberg

Wilde Kräuterküche im Gartenschaupark

Neues Koch-Angebot für Erwachsene am Mittwoch, 29. Mai Rietberg. Um Wildkräuter drehen sich im Gartenschaupark seit...

von Stadt Rietberg

Neues Koch-Angebot für Erwachsene am Mittwoch, 29. Mai

Rietberg. Um Wildkräuter drehen sich im Gartenschaupark seit einiger Zeit schon verschiedene Workshops. Nun kommt ein neues Angebot dazu, das sich nicht nur mit dem Sammeln und Bestimmen der Pflanzen beschäftigt, sondern auch mit deren Zubereitung: Der neue Kurs "Wilde Kräuterküche im Gartenschaupark" findet erstmals am Mittwoch, 29. Mai, statt.

Anke Langenbach, Diplom-Biologin aus dem Grünen Klassenzimmer, ist eine echte Expertin in Sachen Wildkräuter. Sie kennt die wilden Kräuter, die abseits der Beete im Gartenschaupark zu finden sind, und ihre Aromen und Geschmäcker. In der "Wilden Kräuterküche" soll es nicht nur darum gehen, Wildkräuter kennen zu lernen, sondern diese werden auch direkt zubereitet und vor Ort genossen.

In diesem Zusammenhang kommt erstmals auch die neue Küche zum Einsatz, die beim Grünen Klassenzimmer am Gallenweg aufgebaut wurde. Dort können die Mitarbeiterinnen künftig ganz anders arbeiten als bisher und unter anderem auch das Thema Kochen in ihre Kursangebote aufnehmen. Die Küche kommt von der Rietberger Firma Frank Eisermann Möbelwerkstätten, die den Aufbau der Schränke und Geräte gesponsert hat. Die Mitarbeiterinnen des Grünen Klassenzimmers freuen sich mit der neuen Küche über neue Möglichkeiten. Für unterschiedliche Kurse werden Herd, Kühlschrank und auch Spülmaschine benötigt. Und auch die Kinder, die im Grünen Klassenzimmer ihren Kindergeburtstag feiern, können sich freuen. Viele Geburtstagsgruppen buchen die Küche, um dort etwas Warmes und Leckeres zuzubereiten – bei mehr als 200 Kindergeburtstagen, die im Jahr im Grünen Klassenzimmer gefeiert werden, ist die neue Küche auf jeden Fall sehr gefragt. Außerdem entwickeln die Mitarbeiterinnen schon Ideen für neue Angebote.

Erstmals für einen Kurs genutzt wird die neue Küche am 29. Mai um 17 Uhr. Nach einer kurzen Einführung ins Thema werden gemeinsam geeignete Pflanzen gesammelt. Anke Langenbach wird den Teilnehmern erklären, welche Kräuter besonders wertvolle Inhaltsstoffe liefern und das Essen schmackhaft aufwerten. Danach geht es in die Küche. Dort wird geschnippelt, püriert, gekocht und zum Abschluss gemeinsam geschlemmt.

Der etwa drei bis vier Stunden dauernde Workshop richtet sich an Erwachsene. Die Auswahl der Pflanzen und Rezepte variiert je nach Jahreszeit. Die Rezepte und eine Pflanzenliste gibt es später per E-Mail. Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung mitgeteilt. Der Kurs findet bei jedem Wetter statt, bitte auf entsprechende Kleidung achten. Die Kosten liegen bei 45 Euro pro Person inklusive Materialien. Anmeldungen nimmt Anke Langenbach an unter gruenesklassenzimmer@gartenschaupark-rietberg.de oder unter Tel. 05244 986-297. Maximal können zehn Interessierte pro Termin dabei sein. Gruppen ab sechs Personen können einen gesonderten Termin vereinbaren.

Quelle: Gartenschaupark Rietberg - hier Original öffnen (www.gartenschaupark-rietberg.de)
Bildnachweis/Bildinformationen: Diplom-Biologin Anke Langenbach freut sich auf die erste "Wilde Kräuterküche" in der neuen Küche des Grünen Klassenzimmers. Die Kräuter werden nicht nur gesammelt, sondern anschließend auch frisch zubereitet und gemeinsam verkostet. Foto: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Hochwasser im Südwesten - Aufräumen und abwarten
Aus aller Welt

Noch sind die Schäden des enormen Regens und Hochwassers im Saarland und in Rheinland-Pfalz nicht beseitigt. Doch für Dienstag steht schon neuer Regen an. Wie geht es in der Region weiter?

weiterlesen...
Skandal um infizierte Blutkonserven sollte vertuscht werden
Aus aller Welt

Bis zu 30.000 Menschen erhielten in Großbritannien kontaminierte Blutprodukte, mehr als 3000 starben an den Folgen. Nun rechnet ein Bericht schonungslos mit Regierung und Medizinern ab.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mit dem Bollerwagen durch den Gartenschaupark
Gartenschaupark Rietberg

Verein „Daheim“ sponsert 15 neue Transportkarren Rietberg. Sie sind leuchtend grün und fallen direkt ins Auge: 15...

weiterlesen...
Das Motto lautet
Gartenschaupark Rietberg

Weltspieltag am Sonntag, 26. Mai, im Gartenschaupark Rietberg. Wenn der Weltspieltag gefeiert wird, lautet das Motto...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner