2. September 2022 / Polizeimeldung

Unbekannte entnimmt getragene Halskette

Zeugen gesucht

Am Mittwochvormittag (31.08., 11.00 Uhr) wurde die Polizei über den Diebstahl einer getragenen Halskette an der Jacobistraße informiert. Den Erkenntnissen zufolge befand sich eine 81-jährige Rietbergerin auf der Jacobistraße, unweit der Lippstädter Straße, als sie unvermittelt von einer bislang unbekannten Täterin von hinten umarmt wurde. In der Folge entnahm die Unbekannte der Seniorin die Halskette. Als die 81-Jährige dies bemerkte, soll die Täterin sie geschubst haben. Anschließend flüchtete die Frau mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung.

Die gestohlene Halskette war aus Gold. An ihr befanden sich zwei goldene Ringe mit jeweiliger Namens- und Datumsgravur.

Nach Angaben der 81-Jährigen war die Frau etwa 30 Jahre alt, ca. 1,65 Meter groß, mit einer korpulenten Statur. Die Täterin hatte helle, lange Haare und helle Haut. Sie soll in einer ausländischen Sprache gesprochen haben. Bekleidet war die Frau mit schwarzer Kleidung.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Vorfall machen? Wer kann Hinweise auf die beschriebene Frau geben? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Quelle: Polizei Gütersloh
Foto: Pixabay / TechLine

Meistgelesene Artikel

Eier färben mit Naturfarben
Für die ganze Familie

Oster-Highlight für kleine Küchenhelfer

weiterlesen...
Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die KHW aus Rheda-Wiedenbrück sucht nach Deiner Unterstützung!
Job der Woche

Als Koordinator Neubauprojekte & Gewährleistung und technischer Projektleiter

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sydney: Polizei geht nicht von Terrormotiv aus
Aus aller Welt

Australien: Ein Mann hat in einem Einkaufszentrum mehrere Menschen niedergestochen. Nun spricht die Polizei mit der Familie des Täters, um das Tatmotiv zu ermitteln.

weiterlesen...
Seilbahnunglück in der Südtürkei: Rettungsaktion erfolgreich
Aus aller Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, Dutzende sitzen fast einen Tag fest.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Verkehrsunfall auf der Rietberger Straße
Polizeimeldung

Verkehr Verkehrsunfall auf der Rietberger Straße Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagmittag (22.03.,...

weiterlesen...
Aktion Radschlag - Verkehrskontrollen in Rietberg und Rheda-Wiedenbrück
Polizeimeldung

Einsatz, Verkehr Aktion Radschlag - Verkehrskontrollen in Rietberg und Rheda-Wiedenbrück Montagmorgen (18.03.) haben...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner