1. Dezember 2023 / Stadtmarketing Rietberg

"Lebendiges Rietberg" lockt mit Adventskalender in die City

An allen 24 Tagen bis zum Fest gibt es besondere Aktionen und Angebote Rietberg. Die Adventszeit steht vor der Tür und...

von Stadtmarketing Rietberg

An allen 24 Tagen bis zum Fest gibt es besondere Aktionen und Angebote

Rietberg. Die Adventszeit steht vor der Tür und die Vorfreude auf das Weihnachtsfest steigt. Adventskalender verkürzen bekanntlich die Zeit bis zu den Feiertagen und steigern die Vorfreude. Doch der Adventskalender, den jetzt der Verein Lebendiges Rietberg präsentiert, ist schon an sich ein großer Grund zur Freude und bietet reichlich Möglichkeiten sich zu beschenken.

Vom 1. bis 24.12. lockt der Adventskalender mit attraktiven Angeboten in die Rietberger Innenstadt. Initiiert und organisiert durch den neuen Verein zur Stärkung der Innenstadt, haben sich viele Rietberger Gastronomen, Einzelhändler und Dienstleister zusammengetan und bieten jeden Tag neue Angebote an. Das Team vom Lebendigen Rietberg ist stolz auf die Vielfalt der Angebote und Aktionen: Knapp 40 Akteure entlang der Rathausstraße machen mit – an manchen Tagen gibt es also sogar mehr als nur ein Angebot.

Die Palette der Aktionen reicht dabei von Rabatten von bis zu 30% im Einzelhandel über Gratiszugaben in der Gastronomie, Gewinnspiele und Spendenaktionen bis hin zu einer weihnachtlichen Lesung am zweiten Advent. Wie beim richtigen Adventskalender gelten die einzelnen Angebote nur am jeweiligen Aktionstag. Man muss allerdings nicht warten, bis sich morgens das jeweilige Türchen öffnet, sondern kann sich schon jetzt darüber informieren, wann welches Angebot gilt. Beste Übersicht bietet ein Flyer, der die Aktionen entlang der Rathausstraße sortiert. Außerdem gibt es Plakate in den jeweiligen teilnehmenden Geschäften und natürlich auch alle Infos hier oder auf den Social-Media-Seiten des Vereins Lebendiges Rietberg und seiner Partner.

„Wir freuen uns schon sehr auf unsere zweite Aktion und sind uns sicher, dass es uns wie beim Sommerbiergarten wieder gelingen wird, einen ordentlichen Schub für die Rietberger Innenstadt zu schaffen, denn die hohe Qualität der Angebote spricht für sich“, sagt Philipp Kriener, der erste Vorsitzende des Lebendigen Rietbergs. Zusammen mit seinen Vorstandskollegen hatte er in der letzten Woche die einzelnen Angebote zusammengetragen, zum gemeinsamen Adventskalender verschmolzen, Werbemittel gestaltet und freut sich nun, dass die Adventszeit bald beginnt.

Der Verein „Lebendiges Rietberg“ hat sich im April 2023 gegründet, um die Innenstadt zu stärken, und möchte in Zukunft noch viele weitere neue Aktionen auf den Weg bringen. Mitglieder können dabei nicht nur die Akteure aus der Innenstadt werden, der Verein steht engagierten Unternehmen und Privatpersonen aus dem ganzen Stadtgebiet und darüber hinaus offen.

Quelle: Stadtmarketing Rietberg - hier Original öffnen (www.Stadtmarketing-rietberg.de)
Bildnachweis/Bildinformationen: Freuen sich stellvertretend für die 39 teilnehmenden Akteure entlang der Rathausstraße auf den Adventskalender in Rietberg: Sebastian Prinz und Philipp Kriener (Lebendiges Rietberg e.V.), Dennis Jakob (Lind Hotel), Manuela Wenkemann (Baining Moden), Bettina Hüllmann (Uhren und Schmuck Koch), Diana Fröhlich (Bäckerei Lange) und Natalja Klassen (Klassen Fotografie).

Meistgelesene Artikel

Weinfest auf Gut Rietberg steht in den Startlöchern
Stadtmarketing Rietberg

Festwochenende vom 31. Mai bis 2. Juni mit viel Programm Rietberg. Ein besonderes Ereignis in einem besonderen Ambiente...

weiterlesen...
Müllcontainerbrand und Trampolinbrand - Polizei sucht Zeugen
Polizeimeldung

Kriminalität Müllcontainerbrand und Trampolinbrand - Polizei sucht Zeugen Auf den Geländen des Gymnasiums Rietberg...

weiterlesen...
Wandel beim Trinkgeld: Das «Stimmt so» stirbt aus
Aus aller Welt

Trinkgeld heißt heut lieber «Tip» und wird öfter bargeldlos abgewickelt: Wenn das Kartengerät dann Vorschläge macht, müssen Kundinnen und Kunden womöglich aktiv Nein sagen. Angenehm oder ärgerlich?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fall Valeriia - Erleichterung nach Festnahme
Aus aller Welt

Der gewaltsame Tod einer Neunjährigen im sächsischen Döbeln hat bundesweit Entsetzen ausgelöst. Ermittler fassten einen Verdächtigen. Bei einer Gedenkveranstaltung zeigte sich nun tiefe Trauer.

weiterlesen...
Prinzessin Kate nimmt öffentliche Termine wieder auf
Aus aller Welt

Monatelang war Prinzessin Kate aus gesundheitlichen Gründen nicht zu sehen. Das ändert sich nun. Doch bis ihren üblichen Alltag wieder aufnimmt, dürfte es noch dauern

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Positive Bilanz nach dem Weinfest auf Gut Rietberg
Stadtmarketing Rietberg

Tausende Besucher genießen edlen Tropfen und buntes Programm Rietberg. Nach dem Festwochenende "Wein und Musik auf...

weiterlesen...
Weinglas-Aktion geht in die dritte Runde
Stadtmarketing Rietberg

Gläser mit Rietberg-Motiv beim Dämmershopping erhältlich Rietberg. Sommerzeit ist in Rietberg auch...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner