23. März 2021 / Aktuell

Lockdown-Verlängerung und keine Lockerungen an Ostern

Kurzübersicht zum Beschluss des Bund-Länder-Treffens

Der Lockdown wird bis zum 18. April verlängert

  • Es wird keine Lockerungen über Ostern geben.
  • Gründonnerstag (1. April) und Samstag (3. April) werden in diesem Jahr einmalig als „Ruhetage“ definiert.
  • Bis Ostermontag wird das öffentliche, wirtschaftliche und private Leben stark runtergefahren. 
  • Es sollen keine Präsenz-Gottesdienste stattfinden
  • Für private Zusammenkünfte gilt: Zusammenkünfte sind im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes und mit einem weiteren Haushalt möglich, jedoch auf maximal fünf Personen beschränkt. (Kinder bis 14 Jahren werden nicht mitgezählt)
  • Von Reisen wird weiterhin dringend abgeraten.

Hier findet ihr den Beschluss des Bund-Länder-Treffens im Detail.

Meistgelesene Artikel

Jetzt Durchstarten!
Für die Karriere

Bei unserem Partner Anton Röhr Möbellogistik

weiterlesen...
Mastholte wird zur Umleitungsstrecke
Baustellen und Sperrungen

Zusätzliche Ampeln für mehr Verkehrssicherheit

weiterlesen...
Unerlaubt eine Schankwirtschaft betrieben
Polizeimeldung

Verstoß gegen Coronaschutzverordnung

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Boulespielen ab jetzt auch unter Flutlicht
Allgemeines

Bahnen im Gartenschaupark können beleuchtet werden

weiterlesen...
Gesundheitsamt an Luca-App angeschlossen
Aktuell

Digitale Personennachverfolgung

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Gesundheitsamt an Luca-App angeschlossen
Aktuell

Digitale Personennachverfolgung

weiterlesen...
Jahrgang 1942 und 1943 jetzt impfberechtigt
Aktuell

Minister Laumann lädt ein

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner