8. Januar 2020 / Allgemeines

Altkleider werden eingesammelt

Aktion Rumpelkammer am 18. Januar

Seit 1966 sammeln Kolpingsfamilien im Bezirk Wiedenbrück Altkleider. Das Geld aus dem Erlös der Altkleidersammlung wird für die Jugend-, Bildungs-, und Eine-Welt-Arbeit im Kolpingwerk verwendet.

Am Samstag, den 18.01.2020 ab 8:00 Uhr sind freiwillige Helfer der Kolpingsfamilien und der Landjugend in allen Rietberger Ortsteilen unterwegs und Sammeln Kleiderspenden ein.

Kleidersäcke liegen in den örtlichen Geschäften und der Kirche aus.

Das könnte Dich auch interessieren:

Gartenschaupark GmbH nimmt Schaubrauerei in Betrieb
Allgemeines

Neue Stadtführung „Leidenschaft für Gerstensaft“

weiterlesen...
22 neue Azubis starten in die Einführungswoche
Allgemeines

Ausbildung beim Kreis Gütersloh

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner