27. Dezember 2019 / Allgemeines

Ehepaar Stroop spendet jungen Baum für den Park

Schwarzpappel am Ufer des Obersees gepflanzt

Rietberg. Die neue Schwarzpappel im Forum Natur des Gartenschaupark Rietberg ist ein ganz besonderer Baum. Die Anpflanzung ist nämlich durch eine Spende ermöglicht worden. Das Rietberger Ehepaar Karl-Heinz und Maria Stroop hatte anlässlich ihres 80. Geburtstag diese Spende an den Gartenschaupark gemacht. „Wir sind dem Park schon immer sehr verbunden“, begründet Karl-Heinz Stroop das Geschenk. Gemeinsam mit Park-Geschäftsführer Peter Milsch, Parkmeister Helmut Kammermann und Mitarbeiter Markus Zurwiehe hat das Spenderehepaar jetzt selbst zum Spaten gegriffen, um den Baum am Ufer des Obersees in die Erde zu bringen.

Bildzeile:

Helmut Kammermann, Maria und Karl-Heinz Stroop, Markus Zurwiehe und Geschäftsführer Peter Milsch (von links) pflanzen gemeinsam eine neue Schwarzpappel. Foto: Gartenschaupark Rietberg

Quelle: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Bewege gemeinsam mit Linnemann Tank Transporte aus Rheda-Wiedenbrück mehr
Job der Woche

Starte jetzt Deine Ausbildung in einem modernen Familienunternehmen

weiterlesen...
Gartenschaupark Rietberg

Veranstaltung am 9. Juni erstmals mit VW New Beetle Rietberg. Historische Schätzchen treffen auf moderne Legenden auf...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bericht: Nach Fabrikband in Südkorea etwa 20 Tote gefunden
Aus aller Welt

In einer Fabrik für Batterien bricht ein Feuer aus. Zunächst hatten mehrere Menschen als vermisst gegolten. Rettungskräfte finden nun zahlreiche Leichen.

weiterlesen...
Saudi-Arabien: Mehr als 1300 Hitze-Tote bei Hadsch
Aus aller Welt

Extreme Hitze mit Temperaturen um die 50 Grad und dazu lange Strecken ohne Pause: Die Zahl der Toten bei der muslimischen Wallfahrt liegt doch deutlich höher. Viele von ihnen waren nicht registriert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der 1. Mai oder
Allgemeines

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

weiterlesen...
Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner