19. Juli 2019 / Allgemeines

Varenseller Fußball-Jugendcamp

Kein Streit, keine Verletzten, viel Spaß und wenig Schlaf

Varensell
Nach den Jahren 2005, 2008 und 2009 hat der SC GW Varensell nach 10 Jahren erneut ein vereinsinternes Fußball-Jugendcamp für seine Jugend organisiert. Mit viel Fußball, externen Trainern und vielen weiteren Programmhighlights ging es in ein Fußballwochenende mit zwei ungeplanten Übernachtungen.
 
Nachdem in den letzten Jahren Michael Rummenigge mit seiner Fußballschule in Varensell zu Gast waren, organisiert der SC GW Varensell nun erneut sein ganz eigenes Fußballcamp.

Um 15 Uhr machten sich am Freitag 60 Kinder auf den Weg zum Varenseller Sportplatz und freuten sich auf ein tolles Wochenende mit viel Fußball samt Übernachtungen, um bestens in die Sommerferien zu starten. So warteten neben dem Organisationsteam auch neue Jugendcamp–Trainingsoutfits auf die Kinder.
Aufgrund der schlechten Wettermeldung für das Wochenende, konnten die sieben extra aufgestellten Mannschaftszelte leider nicht bezogen werden, weshalb man dann in die nebenstehende Sporthalle ausweichen musste.
Nach Aufbau der Betten und Bezug der Halle, wurde dann die Sportanlage erkundet, die mit Soccercage, Torwand, Spielfeld für „Fußballtennis“, Dosenschießen, Kickertisch uvm., noch mehr als sonst zu bieten hatte.
Um 17 Uhr ging es auch schon zur ersten Trainingseinheit, die von Henry Seiferts Stützpunkt-Team und zusätzlich den zwei Verler erste Mannschaft Spielern Jan Schöppner und Fabian Brosowski geleitet wurde. Generell wurden vier der sechs Trainingseinheiten von externen Trainern geleitet, die die Kinder nicht kennen. „Es ist letztlich immer eine besondere Erfahrung für die Kinder, wenn man von jemandem trainiert wird, den man zuvor nicht kannte“ – „Es ist dann nochmal eine neue Erfahrung, auch Trainer von anderen Vereinen mit anderen Trainingsmethoden dabei zu haben“ so Frank Schulte-Tickmann aus dem Organisationsteam des Wochenendes.
 
So organisierten auch die Kaunitzer Spieler Fabian Großeschallau und Marco Kaminski, Christian Korek (ehemaliger Bundesliga Spieler 1. FC Nürnberg), Neuenkirchens erste Mannschaft Spieler Niklas Ottemeier, SUS Boke Jugendcoach Jannik Hagenhoff, Varensells erste Mannschaft Trainer Alex Klesener, Stürmer Elyas Keles, Abwehrspieler Tobias Kauling, Außenspieler Andreas Schulz, Jugend-Mädchentrainer Michael Winkelmann und Jugendleiter Michael Edenfeld zusammen weitere Trainingseinheiten.
 
Weitere Events wie ein Champions-League Turnier am Freitag, in dem die Kinder im drei gegen drei gegeneinander antraten, eine Mini-WM am Samstag, singen am Lagerfeuer oder auch Filme gucken im Hallenbett „wie im Kino“ – so Carina Merschbrock aus dem Orga-Team – rundeten das vielfältige Programm ab.
 
Zum Abschluss des Wochenendes liefen die Kinder in ihren grünen Jugendcamp-Klamotten mit Musik und im Spalier der Eltern auf den Platz ein. Zuletzt dankte Fabian Stükerjürgen, ebenfalls Teil des Orga-Teams, Sponsoren, Eltern und weiteren Organisatoren, ohne die ein solches Wochenende nie möglich werden könnte.

Das Wochenende sei in jeder Hinsicht reibungslos gut verlaufen. Kein Streit, keine Verletzten, viel Spaß und wenig Schlaf wurden hierbei herausgestellt, wobei die Kinder das Wochenende erst lebendig werden ließen.

Meistgelesene Artikel

Eier färben mit Naturfarben
Für die ganze Familie

Oster-Highlight für kleine Küchenhelfer

weiterlesen...
Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die KHW aus Rheda-Wiedenbrück sucht nach Deiner Unterstützung!
Job der Woche

Als Koordinator Neubauprojekte & Gewährleistung und technischer Projektleiter

weiterlesen...

Neueste Artikel

Plötzlich Königreich: Als Stücke Deutschlands orange wurden
Aus aller Welt

Vor 75 Jahren wurden zwei Orte im Westen von Nordrhein-Westfalen niederländisch. Später kehrten sie zurück - und es gibt manch einen Bewohner, der das noch heute bedauert.

weiterlesen...
Frau zahlte Millionensumme an angeblichen Hellseher
Aus aller Welt

1,6 Millionen Euro soll eine Frau in den vergangenen Jahren an einen angeblichen Hellseher gezahlt haben. Und das ist wohl nur die Spitze des Eisberges.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der 1. Mai oder
Allgemeines

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

weiterlesen...
Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner