3. Dezember 2019 / Rathaus

Abfallkalender erscheint in neuem Kleid

Alle Termine für die Müllabfuhr 2020 kommen ins Haus

Rietberg. Mit einem neuen Abfallkalender weist die Stadt Rietberg im neuen Jahr auf die Abfuhrtermine der Müllabfuhr hin. Der besteht aus drei DinA4-Blättern und wird ab Donnerstag, 5. Dezember, in möglichst viele Haushalte verteilt. Die aus den Vorjahren bekannte Broschüre »Rietberg kompakt« der Stadt Rietberg erscheint nun nicht mehr. 

Auf dem farbigen und doppelseitig bedruckten Kalender sind alle Abfuhrtermine für alle Müllfraktionen (Papier, Gelbe Säcke, Kompost, Restmüll und so weiter) für das gesamte Jahr aufgeführt. Ferner ist hier die Einteilung aller Straßen in allen sieben Stadtteilen in die bekannten Abfuhrbezirke aufgelistet. Auch die Termine, wann in allen Stadtteilen die Weihnachtsbäume eingesammelt werden, sind dort bereits gelistet.  Tipps und Hinweise zur Abfalltrennung und -entsorgung ergänzen den Kalender.

Wer keinen Kalender im eigenen Briefkasten vorfindet, kann diesen auf der städtischen Internetseite als Pdf-Datei herunterladen oder ab Montag, 9. Dezember, in den Filialen der Volksbanken und Sparkassen im Stadtgebiet sowie im Bürgerbüro und bei der Abfallberatung im Rathaus abholen.

Internethinweis:

www.rietberg.de/rathaus/abfallberatung

Quelle: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Ein neuer Lebensabschnitt wartet auf Dich!
Job der Woche

Im Interview mit dem Auszubildenden der WIRUS Fenster GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Brand in einem Einfamilienhaus
Polizeimeldung

Samstagabend (07.01.23, 20.03 Uhr)

weiterlesen...

Neueste Artikel

Türkei und Syrien: Über 11.700 Tote im Katastrophengebiet
Aus aller Welt

In der Türkei und auch in Syrien kommt nach und nach internationale Unterstützung an. Dennoch warten viele Erdbebenopfer noch auf die nötige Hilfe. Die Todeszahlen steigen derweil immer weiter.

weiterlesen...
Ex-Grundschulleiter wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht
Aus aller Welt

Er soll sich an schlafenden Kindern vergangen und dies mit dem Handy gefilmt haben - nun muss sich ein ehemaliger Grundschuldirektor aus Osthessen wegen dieser und weiterer Vorwürfe vor Gericht verantworten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Andreas Sunder bittet zum Gespräch
Rathaus

Sprechstunde für alle Bürger am Mittwoch

weiterlesen...
Bürgerbüro Heiligabend und Silvester geschlossen
Rathaus

Öffnungszeiten zu Weihnachtstagen und Jahreswechsel

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner