4. März 2021 / Aktuell

Lockdown-Verlängerung bis zum 28. März

Aktuelle Corona-Beschlüsse im Kurzüberblick

Information zu aktuellen Corona-Beschlüssen

 Aktuelle Corona-Beschlüsse im Kurz-Überblick:
 
-       Der Lockdown wird bis zum 28. März verlängert
-       Lockerrungsmöglichkeiten sind abhängig vom Inzidenzwert
-       Öffnungen sollen schrittweise und nach einem Stufenplan erfolgen
-       Die Lockerungen sind mit einer Notbremse versehen, d.h. sie können wieder gestrichen werden, wenn die Inzidenz einen Wert über 100 erreicht
 
Ab Montag, 8. März dürfen Buchläden, Blumenläden, Gartenmärkte und „körpernahe Dienstleistungen“ (z.B. Fahrschulen) inzidenzunabhängig öffnen.
 
Abhängig vom Inzidenzwert (sieben Tage lang unter 100) können auch Einzelhändler, Museen, Tierparks unter Auflagen öffnen.
 
Die Lockerung der Auflagen wird bei einer 7-Tage-Inzidenz von unter 50 möglich. 

Ebenso wäre dann kontaktfreier Außensport mit max. 10 Personen möglich.

Frühestens ab Montag, den 22. März kann über die Öffnung von Außengastronomie, Theatern, Oper, Kinos etc. entschieden werden. Diese wären mit Auflagen wie Voranmeldungen verbunden. 
 
Den ausführlichen Regierungsbeschluss findet ihr hier.

Meistgelesene Artikel

Bewege gemeinsam mit Linnemann Tank Transporte aus Rheda-Wiedenbrück mehr
Job der Woche

Starte jetzt Deine Ausbildung in einem modernen Familienunternehmen

weiterlesen...
Gartenschaupark Rietberg

Veranstaltung am 9. Juni erstmals mit VW New Beetle Rietberg. Historische Schätzchen treffen auf moderne Legenden auf...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Surfer auf Hawaii von Hai getötet
Aus aller Welt

Der Surfer und Schauspieler Tamayo Perry ist auf Hawaii von einem Hai gebissen und getötet worden. Er war etwa im Surferfilm «Blue Crush» mit Kate Bosworth zu sehen.

weiterlesen...
Sommerwetter und stiegende Gewittergefahr
Aus aller Welt

Es wird heißer in Deutschland. Bereits am Dienstag wird vereinzelt die 30-Grad-Marke geknackt. Aber auch Gewitter sind wieder im Anmarsch.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bauarbeiter im Kreis Gütersloh bekommen jetzt eine „Schippe voll Lohn“ obendrauf
Aktuell

Kreis Gütersloh: Rund 4.450 Bau-Beschäftigte arbeiten in 362 Betrieben

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner