17. Juni 2021 / Aktueller Hinweis

Freibadbesuch ohne Test möglich

Kontaktnachverfolgung am Eingang bleibt erhalten

Freibad Rietberg

Weil seit Mittwoch, 16. Juni, im Kreis Gütersloh die Inzidenzstufe 1 gilt, ist für den Freibad-Besuch in Rietberg nun kein Negativtestnachweis mehr erforderlich. Auch Genesene und Geimpfte müssen sich nicht mehr gesondert ausweisen. Lediglich die Kontaktnachverfolgung – also die Registrierung per Luca-App oder das Ausfüllen eines Kontaktformulars – bleibt für alle Besucher erhalten.
Alle Regeln im Freibad gibt es hier.

Quelle und Foto: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Allgemeines

Die Vorteile unserer kreisweiten Jobbörse liegen klar auf der Hand

weiterlesen...
Ob Bad, Solar, Heizung oder Klima
In Rietberg entdeckt

... unser neuer Partner p. stükerjürgen gmbh ist der richtige Ansprechpartner!

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Steigende Coronazahlen: Israel erlässt neue Beschränkungen
Aus aller Welt

In Israel breitet sich die Delta-Variante aus und führt wieder zu deutlich steigenden Infektionzahlen. Und das, obwohl 5,4 Millionen der rund 9,3 Millionen Israelis vollständig geimpft sind.

weiterlesen...
Waldbrände in Südeuropa toben weiter
Aus aller Welt

Evakuierte Häuser, zerstörte Dörfer, verbrannte Wälder - seit Tagen versetzen heftige Brände die Menschen in Südeuropa in Angst und Schrecken. Ein Ehepaar aus Deutschland kommt in der Türkei ums Leben.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Kreis Gütersloh rückt in Inzidenzstufe 1
Aktueller Hinweis

Inzidenz an acht Tagen in Folge über 10

weiterlesen...
Fahren mit dem WestfalenSchnellbus S40 wird streckenweise günstiger
Aktueller Hinweis

Ab 1. August Anpassungen im Fahrplan und bei den Ticketpreisen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner