17. Juni 2021 / Aktueller Hinweis

Freibadbesuch ohne Test möglich

Kontaktnachverfolgung am Eingang bleibt erhalten

Freibad Rietberg

Weil seit Mittwoch, 16. Juni, im Kreis Gütersloh die Inzidenzstufe 1 gilt, ist für den Freibad-Besuch in Rietberg nun kein Negativtestnachweis mehr erforderlich. Auch Genesene und Geimpfte müssen sich nicht mehr gesondert ausweisen. Lediglich die Kontaktnachverfolgung – also die Registrierung per Luca-App oder das Ausfüllen eines Kontaktformulars – bleibt für alle Besucher erhalten.
Alle Regeln im Freibad gibt es hier.

Quelle und Foto: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Jakobiplatz ist „ein echter Platz der Mitte“
Stadt Rietberg

Fertigstellung der neuen Dorfmitte in Mastholte Rietberg-Mastholte. Mit einem Dankeschön- und Helferfest haben die...

weiterlesen...
Ehrenamtliche Energie bei der Euro 2024
Aktueller Hinweis

16.000 Volunteers engagieren sich dieses Jahr bei der EM

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schwerpunktkontrollen in Rheda-Wiedenbrück und Rietberg
Polizeimeldung

Verkehr, Einsatz Schwerpunktkontrollen in Rheda-Wiedenbrück und Rietberg Polizeikräfte der Wache Rheda-Wiedenbrück...

weiterlesen...
Auto rast in Pariser Restaurant - Ein Toter und Verletzte
Aus aller Welt

In einem Pariser Restaurant sitzen Menschen gerade beim Abendessen, als ein Auto in die Außenterrasse kracht. Ein Mensch stirbt und es gibt Schwerverletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner