7. Dezember 2022 / Aktueller Hinweis

Schadstoffmobil kommt am Mittwoch, 14. Dezember

Kostenfreie Sammlung in Neuenkirchen und Rietberg

Am kommenden Mittwoch, 14. Dezember, bietet die Abfallberatung der Stadt Rietberg wieder die mobile Schadstoffsammlung an. Das Schadstoffmobil hält am Nachmittag an mehreren Stationen in Rietberg und Neuenkirchen.

Auf dem Parkstreifen vor dem Ärztehaus, Delbrücker Straße, hält das Schadstoffmobil von 14 bis 14.45 Uhr. Von 15 bis 16 Uhr steht das Schadstoffmobil an der Ecke Drosselweg/Im Wullbrock. Am Containerstandort Am Markt in Neuenkirchen wird von 16.15 bis 17 Uhr gesammelt. Am Schulzentrum Neuenkirchen, Lange Straße, hält das Schadstoffmobil von 17.15 bis 18 Uhr.

Abgegeben werden können unter anderem alte Reinigungs- und Pflanzenschutzmittel, Lackreste, Spraydosen, Chemikalien oder zum Beispiel ausgediente Gaskartuschen.

Quelle & Bild: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Weinfest auf Gut Rietberg steht in den Startlöchern
Stadtmarketing Rietberg

Festwochenende vom 31. Mai bis 2. Juni mit viel Programm Rietberg. Ein besonderes Ereignis in einem besonderen Ambiente...

weiterlesen...
Müllcontainerbrand und Trampolinbrand - Polizei sucht Zeugen
Polizeimeldung

Kriminalität Müllcontainerbrand und Trampolinbrand - Polizei sucht Zeugen Auf den Geländen des Gymnasiums Rietberg...

weiterlesen...
Wandel beim Trinkgeld: Das «Stimmt so» stirbt aus
Aus aller Welt

Trinkgeld heißt heut lieber «Tip» und wird öfter bargeldlos abgewickelt: Wenn das Kartengerät dann Vorschläge macht, müssen Kundinnen und Kunden womöglich aktiv Nein sagen. Angenehm oder ärgerlich?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fall Valeriia - Erleichterung nach Festnahme
Aus aller Welt

Der gewaltsame Tod einer Neunjährigen im sächsischen Döbeln hat bundesweit Entsetzen ausgelöst. Ermittler fassten einen Verdächtigen. Bei einer Gedenkveranstaltung zeigte sich nun tiefe Trauer.

weiterlesen...
Prinzessin Kate nimmt öffentliche Termine wieder auf
Aus aller Welt

Monatelang war Prinzessin Kate aus gesundheitlichen Gründen nicht zu sehen. Das ändert sich nun. Doch bis ihren üblichen Alltag wieder aufnimmt, dürfte es noch dauern

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner