3. Januar 2022 / Aktueller Hinweis

Termine für Abholung der Weihnachtsbäume

Gegen eine Spende wird der abgeschmückte Baum mitgenommen

Bequemer geht es nicht: Einfach die abgeschmückte Tanne an die Straße stellen und warten, bis sie abgeholt wird. Auch in Rietberg bieten wieder viele Vereine und Organisationen diesen Service an. Die Termine im Überblick.

Rietberg: St. Hubertus Schützengilde Rietberg, Abholung am 15. Januar ab 8.30 Uhr, 3 Euro pro Baum, ohne Anmeldung. Bitte kein Geld an den Bäumen befestigen, die Schützen nehmen die Spende persönlich entgegen.

Westerwiehe: Kolpingjugend, Abholung am 15. Januar ab 8.30 Uhr, 3 bis 5 Euro pro Baum, ohne Anmeldung. Bitte kein Geld an den Bäumen befestigen, die Kolpingjugend nimmt die Spende persönlich entgegen. Abholung erfolgt nur innerhalb der Ortsgrenzen.

Druffel:  Jungschützen Druffel, Abholung am 8. Januar ab 8 Uhr, 4 Euro pro Baum, ohne Anmeldung. Bitte die Bäume bis spätestens 8 Uhr an die Straße legen, sonst kann keine Abholung garantiert werden.

Varensell: KLJB – Katholische Landjugendbewegung, Abholung am 8. Januar ab 8 Uhr, ohne Anmeldung. Abholung gegen eine Spende, gern per Überweisung auf das Konto der Landjugend: IBAN: DE12 4785 0065 0014 5430 29.

Bokel: Jungschützen Bokel, Abholung am 15. Januar ab 8 Uhr, ohne Anmeldung gegen eine freiwillige Spende.

Mastholte: Ehemalige KLJB, Abholung am 15. Januar ab 8 Uhr, vorherige Anmeldung erforderlich bei Familie Laukemper: Telefon: 02944 7235. Kosten 3 Euro.

Neuenkirchen: FWG Rietberg, Sammelaktion am 15. Januar am Schützenplatz Neuenkirchen von 9 bis 13 Uhr. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten die Freien Wähler darum, den Treffpunkt am Marktplatz von der Langen Straße gegenüber der Kirche für die Anfahrt zu nutzen und den Bereich der Platzstraße nur als Abfahrtsweg zu befahren. So sollen Verkehrsbehinderungen durch Gegenverkehr auf der engen Straße vermieden werden. Der Erlös der Aktion wird an die Jugendfeuerwehr gespendet. In Einzelfällen ist auch eine Abholung möglich. Dann bitte eine E-Mail an tannebaum@fwg-rietberg.de bis spätestens zum 14. Januar.

Quelle & Bild: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Dein Beruf ist Deine Leidenschaft?
Job der Woche

Dann sucht die Zahnarztpraxis Marina Haupt Dich!

weiterlesen...
Ruhe finden mit Beratungen und Kursen
Good Vibes

Neu auf der Rietberg-App: Freiraum, für eine gesunde Balance

weiterlesen...
An die Stöcker, fertig und Eisstockschießen!
In Rietberg entdeckt

Die winterliche Atmosphäre im Gartenschaupark genießen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Harmloses Omikron? Wie kritisch die Infektion ist
Aus aller Welt

Omikron lässt viele Warnmeldungen auf dem Handy aufleuchten und Tests anschlagen. Daten zeigen, dass schwere Verläufe seltener sind als bei Delta. Wie gefährlich ist die Infektion für den Einzelnen?

weiterlesen...
Inzidenz überschreitet erstmals Schwelle von 800
Aus aller Welt

Die Inzidenz steigt in Deutschland weiter und hat nun erstmals einen Wert von über 800 erreicht. Experten rechnen mit immer mehr Fällen, die nicht erfasst werden können.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Klimabeirat plant eine Klimawoche
Aktueller Hinweis

Aufruf, sich mit weiteren Aktionen zu beteiligen

weiterlesen...
Schnell, unkompliziert, kostenlos - Schnelltestzentrum am Schnellweg
Aktueller Hinweis

Unser neuer Partner: das Corona Schnelltestzentrum am Schnellweg

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner