18. November 2019 / Allgemeines

Bürgermeister liest in der Emsgrundschule

„Die Heuhaufen-Halunken – volle Faust aufs Hühnerauge“

Rietberg. Kinderbücher begegnen Bürgermeister Andreas Sunder in seinem Amt nicht so häufig, zu Hause schon eher. Als Vater von vier Kindern ist er vorleseerprobt. Am Freitag hat er dem zweiten Jahrgang der Emsgrundschule Rietberg einen Besuch abgestattet. Im Gepäck: ein Kinderbuch. Am bundesweit veranstalteten Vorlesetag hat das Stadtoberhaupt den Chefsessel im Rathaus gern gegen einen Stuhl in der Schulklasse eingetauscht. Seine Lektürewahl fiel auf das Buch „Die Heuhaufen-Halunken – volle Faust aufs Hühnerauge“ von Sven Gerhardt. Die Halunken haben ein Problem, denn sie haben Ärger mit den berüchtigten Miesmann-Zwillingen aus dem Nachbarort. Da ist Stress vorprogrammiert. Also wird kurzerhand ein spannender Boxkampf zwischen den Kontrahenten organisiert…

Andreas Sunder war bereits in den vergangenen Jahren beim Vorlesetag dabei. „Wir alle haben es den ganzen Tag über mit digitalen Medien zu tun, da machen Kinder ja oftmals keine Ausnahme. Umso wichtiger finde ich es, das klassische Vorlesen nicht zu vergessen. Das ist einfach gemütlich.“ Und die Kinder? Denen hat der ungewöhnliche Besuch in der Schule sehr gut gefallen. Wenn er möchte, darf der Bürgermeister demnächst noch einmal wiederkommen.

Das Foto zeigt Kinder der Emsgrundschule mit Bürgermeister Andreas Sunder.

Quelle: Stadt ietberg

Meistgelesene Artikel

Job der Woche: Fußball Edition 2024
Job der Woche

Werde Teil des Jugendtrainer-Teams beim TUS Victoria Rietberg e.V. & anderen Vereinen in Deiner Umgebung

weiterlesen...
Jakobiplatz ist „ein echter Platz der Mitte“
Stadt Rietberg

Fertigstellung der neuen Dorfmitte in Mastholte Rietberg-Mastholte. Mit einem Dankeschön- und Helferfest haben die...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erster Briefkasten mit Monogramm von König Charles enthüllt
Aus aller Welt

Geld oder Briefmarken - viele Dinge ändern ihr Design, wenn ein neuer Monarch in Großbritannien regiert. Nun gibt eine weitere sichtbare Folge des Thronwechsels.

weiterlesen...
Mann bei Streit um Parklücke erstochen - Tumulte am Tatort
Aus aller Welt

Ein Streit eskaliert in Berlin-Gesundbrunnen. Wenig später ist ein Mann tot. Danach versammeln sich Angehörige des Opfers und werfen mit Flaschen auf die Polizei.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der 1. Mai oder
Allgemeines

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

weiterlesen...
Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner