23. Januar 2020 / Allgemeines

Prominent besetzte Geburtstagsfeier im Kindergarten

Glückwünsche und Geschenk vom Bürgermeister

Rietberg. Ein ganz besonderer Gast gratulierte der jungen Maria Kleine jetzt zu ihrem vierten Geburtstag: Rietbergs Bürgermeister persönlich überbrachte die Glückwünsche in die AWO-Kindertagesstätte Stennerland. Als Geschenk hatte Andreas Sunder einen Gutschein über 50 Euro mitgebracht – einzulösen bei einem hiesigen Sportverein.

„Den ersten Gutschein möchte ich gern selbst übergeben“, hatte Sunder gesagt. Etwa 100 sollen in diesem Jahr noch folgen. Sunders Idee, allen Kindern in Rietberg ein Jahr kostenfreien Sport zu schenken, ist in das Projekt »Sports4kids« gemündet, das nun erfolgreich angelaufen ist. Die Gutscheine werden in der Regel in den Kindertagesstätten überreicht. Aus 15 Sportangeboten von acht Vereinen in allen sieben Stadtteilen können die Kinder wählen. „Das ist eine tolle Sache: um die Vereine vor Ort zu stärken; vor allem aber, um Mädchen und Jungen in Bewegung zu bringen und ihnen die Vereinswelt nahezulegen“, so Sunder. Gefördert wird das Projekt von Staatskanzlei und Landessportbund NRW.

Meistgelesene Artikel

Weinfest auf Gut Rietberg steht in den Startlöchern
Stadtmarketing Rietberg

Festwochenende vom 31. Mai bis 2. Juni mit viel Programm Rietberg. Ein besonderes Ereignis in einem besonderen Ambiente...

weiterlesen...
Müllcontainerbrand und Trampolinbrand - Polizei sucht Zeugen
Polizeimeldung

Kriminalität Müllcontainerbrand und Trampolinbrand - Polizei sucht Zeugen Auf den Geländen des Gymnasiums Rietberg...

weiterlesen...
Wandel beim Trinkgeld: Das «Stimmt so» stirbt aus
Aus aller Welt

Trinkgeld heißt heut lieber «Tip» und wird öfter bargeldlos abgewickelt: Wenn das Kartengerät dann Vorschläge macht, müssen Kundinnen und Kunden womöglich aktiv Nein sagen. Angenehm oder ärgerlich?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fall Valeriia - Erleichterung nach Festnahme
Aus aller Welt

Der gewaltsame Tod einer Neunjährigen im sächsischen Döbeln hat bundesweit Entsetzen ausgelöst. Ermittler fassten einen Verdächtigen. Bei einer Gedenkveranstaltung zeigte sich nun tiefe Trauer.

weiterlesen...
Prinzessin Kate nimmt öffentliche Termine wieder auf
Aus aller Welt

Monatelang war Prinzessin Kate aus gesundheitlichen Gründen nicht zu sehen. Das ändert sich nun. Doch bis ihren üblichen Alltag wieder aufnimmt, dürfte es noch dauern

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der 1. Mai oder
Allgemeines

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

weiterlesen...
Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner