12. November 2018 / Allgemeines

Unser neuer Partner: Schulte Feingebäck

Backtradition, die man schmeckt

Unser neuer Partner: Schulte Feingebäck

Als neuen Partner dürfen wir Euch pünktlich zur anstehenden Weihnachtszeit die Schulte Feingebäck GmbH & Co. KG vorstellen.

Das traditionsreiche Unternehmen produziert seit über 130 Jahren in Rietberg-Mastholte hochwertige und traditionsreiche Gebäcke. Dabei stehen aktuell natürlich besonders die Weihnachtsgebäcke im Vordergrund.

Schulte Feingebäck ist nicht nur Lieferant großer Märkte, sondern bietet seine Spezialitäten auch im Online-Shop und im Werksverkauf zum Kauf an. Dabei sind dort nicht nur die eigenen Kekse und Gebäcke zu finden, sondern auch Fremdprodukte, die teilweise in größeren Mengen gekauft werden können. Aktuelle Sonderangebote findet Ihr auch stets auf der Rietberg-App.

Ein Besuch, der sich nicht nur aufgrund der kostenlosen Tasse Kaffee durch den Rietberg-App-Vorteil lohnen wird. 

Wir freuen und, mit Schulte Feingebäck einen weiteren tollen und heimatverbunden Partner auf der Rietberg-App zu haben!

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Jugendlicher verursacht Unfallserie
Polizeimeldung

Am Samstagnachmittag, 12.11.2022

weiterlesen...
Massenpanik in Seoul - Mehr als 150 Tote
Aus aller Welt

Samstagnacht in einem Ausgehviertel der südkoreanischen Hauptstadt: Halloween-Feiern münden wegen einer Massenpanik in einer beispiellosen Katastrophe. Und die Zahl der Toten könnte noch steigen.

weiterlesen...
Weihnachtsbaum am Rockefeller Center in New York angekommen
Aus aller Welt

Für die New Yorker ist es eine wichtige Tradition: Vor dem Rockefeller Center wird wie jedes Jahr ein Weihnachtsbaum leuchten. nun ist das gute Stück angeliefert worden.

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Eine Tragödie»: Sieben Tote nach Unwettern in Ischia
Aus aller Welt

Ein heftiges Unwetter hat auf der italienischen Urlaubsinsel Ischia schwere Schäden angerichtet. Rettungskräfte entdeckten bislang sieben Leichen. Es gibt noch Vermisste.

weiterlesen...
Brutaler Räuber greift Glühweinstandbetreiber an
Aus aller Welt

Ein 37-Jähriger will die Tageseinnahmen eines Glühweinstands rauben - und greift den Betreiber an. Passanten werden auf die Situation aufmerksam. Kurz darauf wird der Mann festgenommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
Stadt übernimmt weitere Friedhöfe
Allgemeines

Verwaltung strebt einheitliche Gebührensätze an

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner