2. Dezember 2019 / Anzeige

Rietberg-App-Adventskalender

Jetzt Türchen 2 öffnen!

Schon der 2. Dezember – Die Zeit vergeht so schnell. Gerade im Dezember freuen wir uns, wenn die Tage so schnell wie möglich vergehen, denn wir alle warten auf Heiligabend. Neben der Freude auf Heiligabend steht die Angst, nicht das richtige Geschenk finden zu können.
Was sollen wir unseren Liebsten schenken? Etwas selbstgemachtes? Etwas gekauftes? Gemeinsame Zeit? Ahhhhh.. Die Auswahl ist viel zu groß!

Deshalb versteckt sich hinter Türchen 2 eine Geschenkidee! Wir helfen Euch auf die Sprünge und versuchen Euch Inspiration zu schenken.

Oft ist etwas selbstgemachtes schöner als etwas von der Stange. Personalisierte Geschenke kommen bei JEDEM gut an – Egal ob Papa, Mama, Oma, Opa, Freund, Freundin, Kindern oder sonst wem. Jeder liebt es!


Wie wäre es mit einem selbstgenähten, personalisierten Kissen?
Gerade in der kalten Jahreszeit genießen wir es, uns in unser warmes, bequemes & gemütliches Bett zu kuscheln und sich ordentlich aufzuwärmen. Mit einem personalisierten Kissen ist das Bett gleich noch viel gemütlicher und gibt jedem Schlafzimmer die gewisse Note Gemütlichkeit.
Was könnte auf dem Kissen stehen? Namen, Sprüche, Bilder – egal was. Das könnt Ihr ganz frei entscheiden. Zum Fest der Liebe könnte auch ein schöner Spruch begeistern.

Geheimtipp: Für die besonderen Frostbeulen eignet sich ein individualisiertes Körnerkissen perfekt!

Unser Partner NicciTex ist genau der Richtige Ansprechpartner auf diesem Gebiet. Hier kannst Du personalisierte & selbstgenähte Kissen in Auftrag geben, viele Dekoartikel kaufen & dich einfach inspirieren lassen.

Wir möchten zusammen mit NicciTex ein selbstgenähtes, personalisiertes Kissen an Euch verlosen!
Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, einen 15€ Gutschein zu gewinnen.
Weitere Informationen zu dem Gewinnspiel findet Ihr auf Facebook!

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Jugendlicher verursacht Unfallserie
Polizeimeldung

Am Samstagnachmittag, 12.11.2022

weiterlesen...
Massenpanik in Seoul - Mehr als 150 Tote
Aus aller Welt

Samstagnacht in einem Ausgehviertel der südkoreanischen Hauptstadt: Halloween-Feiern münden wegen einer Massenpanik in einer beispiellosen Katastrophe. Und die Zahl der Toten könnte noch steigen.

weiterlesen...
Kollision zweier Güterzüge - Wichtige Bahnstrecke gesperrt
Aus aller Welt

Ein Güterzug fährt auf einen stehenden Zug auf, explosives Propangas tritt aus: Menschen im Raum Gifhorn müssen laut Feuerwehr keine Gefahr fürchten. Aber der Unfall trifft den Bahnverkehr hart.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Camilla: «Abscheuliche Verbrechen» gegen Frauen müssen enden
Aus aller Welt

Königin Camilla lädt zu einem Empfang in den Buckingham-Palast mit prominenten Gästen, auf dem es um sexuelle Gewalt gegen Frauen und Mädchen geht. Sie ruft zu Mut und Entschlossenheit auf.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für grausames Verbrechen an Mädchen
Aus aller Welt

Ein Mann ermordet die Spielplatzfreundin seines Sohnes und vergeht sich an der Leiche des Mädchens. Dafür soll er lebenslang hinter Gitter. Eine Erklärung für das Unfassbare bleibt er schuldig.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neu von den Lokalpionieren: Dein eigener Social-Media Spot
Anzeige

Dein Unternehmen gezielt in Szene setzen.

weiterlesen...
Frozen Doghurt der neue coole Snack bei Amigo Tierbedarf
Anzeige

Nicole Drews gewinnt beim Namens-Contest

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner