17. März 2022 / Aus aller Welt

Keine Kartoffel: Kein Rekord für Neuseeländer

Große Enttäuschung für ein Paar in Neuseeland: Der Traum von einem Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde ist verpufft. Schuld daran ist die Herkunft einer dicken Knolle.

Donna Craig-Brown hält «Dug» (zunächst hieß sie

Der Traum von einem Guinness-Rekord für die schwerste Kartoffel der Welt ist für ein Ehepaar aus Neuseeland verpufft.

Die 7,9 Kilogramm schwere Knolle, die Colin und Donna Craig-Brown Ende vergangenen Jahres beim Jäten in ihrem Garten in Hamilton auf der Nordinsel gefunden hatten, sei leider gar keine Kartoffel, berichteten die beiden nun in örtlichen Medien.

In einer E-Mail habe die Redaktion des Guinnessbuchs der Rekorde ihnen mitgeteilt, dass es sich vielmehr um ein Kürbisgewächs aus der Familie der Cucurbitaceae handele. Dies hätten DNA-Untersuchungen ergeben. Rekordhalter bleibt laut Guinness-Buch somit eine britische Kartoffel, die 4,98 Kilo auf die Waage brachte.

«Ich bin enttäuscht», räumte Colin Craig-Brown gegenüber dem neuseeländischen Nachrichtenportal «Stuff» ein. Das Hin und Her um die vermeintliche Kartoffel sei «eine echte Achterbahnfahrt» gewesen. Das Paar hatte die Riesenknolle auf den Namen «Dug» getauft.

«Sie ist immer noch die größte Nicht-Kartoffel der Welt», sagte der Hobbygärtner dem «Wall Street Journal» (Mittwochausgabe): «Ich nenne sie "Dug the Dominator aus Down Under"», fügte er hinzu. Seine ursprüngliche Idee, aus der riesigen Knolle Wodka zu machen, hat sich aber nun auch erledigt.


Bildnachweis: © Colin Craig-Brown/Colin Craig-Brown/AP/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Jugendlicher verursacht Unfallserie
Polizeimeldung

Am Samstagnachmittag, 12.11.2022

weiterlesen...
Kollision zweier Güterzüge - Wichtige Bahnstrecke gesperrt
Aus aller Welt

Ein Güterzug fährt auf einen stehenden Zug auf, explosives Propangas tritt aus: Menschen im Raum Gifhorn müssen laut Feuerwehr keine Gefahr fürchten. Aber der Unfall trifft den Bahnverkehr hart.

weiterlesen...
Das Aus der letzten Telefonzellen steht bevor
Aus aller Welt

Das Handy macht die früher wichtige Telefonzelle überflüssig. Bald ist der öffentliche Münzfernsprecher endgültig Geschichte in Deutschland. Zeit für Erinnerungen - und zum Abschiednehmen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Rund 2500 tote Kaspische Robben in Russland gefunden
Aus aller Welt

Die Ursache für den Tod der geschützten Tiere ist noch nicht geklärt. Die Art ist vom Aussterben bedroht. Öllecks, Wilderei und Überfischung setzen den Tieren zu.

weiterlesen...
Indonesischer Vulkan Semeru bricht am Jahrestag erneut aus
Aus aller Welt

Der Semeru auf der indonesischen Insel Java speit wieder verstärkt, nun ist der Vulkan in der von Naturkatastrophen gebeutelten Region erneut ausgebrochen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Rund 2500 tote Kaspische Robben in Russland gefunden
Aus aller Welt

Die Ursache für den Tod der geschützten Tiere ist noch nicht geklärt. Die Art ist vom Aussterben bedroht. Öllecks, Wilderei und Überfischung setzen den Tieren zu.

weiterlesen...
Indonesischer Vulkan Semeru bricht am Jahrestag erneut aus
Aus aller Welt

Der Semeru auf der indonesischen Insel Java speit wieder verstärkt, nun ist der Vulkan in der von Naturkatastrophen gebeutelten Region erneut ausgebrochen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner