21. April 2022 / Aus aller Welt

Markus Söder spricht sich für Oktoberfest 2022 aus

Zwei Jahre hintereinander ist das große Volksfest in München abgesagt worden. Der Grund: die Pandemie. Kann die Wiesn dieses Jahr wieder gefeiert werden?

Das bisher letzte Oktoberfest wurde 2019 gefeiert.
von dpa

Anders als in den vergangenen Pandemie-Jahren rechnet sich Bayerns Ministerpräsident Markus Söder gute Chancen für das Oktoberfest 2022 aus.

Nach seiner Überzeugung müsse das Oktoberfest «zumindest nach rechtlichen Gesichtspunkten» stattfinden, sagte der CSU-Chef am Donnerstag zum Auftakt des Ludwig-Erhard-Gipfels in Gmund am Tegernsee.

Nächste Woche will die Stadt München entscheiden, ob das Oktoberfest nach zweijähriger Corona-Zwangspause dieses Jahr stattfinden kann. Ein genauer Termin für die Entscheidung stehe aber noch nicht fest, sagte eine Sprecherin von Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) am Mittwoch. Mehrere Medien hatten darüber berichtet.

Sollte es grünes Licht geben, könnte es am 17. September auf der Theresienwiese erstmals wieder heißen: «Ozapft is». Das Fest würde dann bis zum 3. Oktober dauern.

In den vergangenen beiden Jahren war das Oktoberfest wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. Längere Pausen gab es in der über 200-jährigen Geschichte des Volksfestes nur in Kriegszeiten.


Bildnachweis: © Tobias Hase/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...
Acht Verletzte bei Angriff an Schule: Haftbefehl erlassen
Aus aller Welt

Bei der Amoktat in einem Wuppertaler Gymnasium sind sieben Schüler verletzt worden. Auch der mutmaßliche Angreifer liegt im Krankenhaus. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen versuchten Mordes beantragt.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gewalttat bei Neuschwanstein: Lebenslänglich gefordert
Aus aller Welt

Ein Tourist soll nahe dem weltbekannten Schloss Neuschwanstein zwei Frauen aus sexuellen Motiven überfallen haben. Eine Frau stirbt nach dem Angriff. Im Prozess werden die Plädoyers gehalten.

weiterlesen...
Forscher: Längste Wanderung eines Wolfs nachgewiesen
Aus aller Welt

Ein Wolf ist von Deutschland bis nach Spanien gelaufen und hat rund 1190 Kilometer zurückgelegt. Das haben drei Forschungslabore anhand von Genanalysen nachgewiesen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Gewalttat bei Neuschwanstein: Lebenslänglich gefordert
Aus aller Welt

Ein Tourist soll nahe dem weltbekannten Schloss Neuschwanstein zwei Frauen aus sexuellen Motiven überfallen haben. Eine Frau stirbt nach dem Angriff. Im Prozess werden die Plädoyers gehalten.

weiterlesen...
Forscher: Längste Wanderung eines Wolfs nachgewiesen
Aus aller Welt

Ein Wolf ist von Deutschland bis nach Spanien gelaufen und hat rund 1190 Kilometer zurückgelegt. Das haben drei Forschungslabore anhand von Genanalysen nachgewiesen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner