25. August 2022 / Aus aller Welt

Minister: Badewarnungen im Stettiner Haff aufgehoben

Bei sommerlichen Temperaturen im Stettiner Haff baden? Das ist nach dem großen Fischsterben wieder möglich.

Till Backhaus (SPD), Landesumweltminister von Mecklenburg-Vorpommern, steht mit einer Rettungsweste im Hafen von Ueckermünde am Stettiner Haff.

Anwohner und Touristen können im Stettiner Haff wieder ohne Beschränkungen baden gehen. Alle Warnungen in diesem Zusammenhang seien aufgehoben, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Till Backhaus (SPD) am Donnerstag am Rande eines Pressegesprächs in Mühlengeez.

Man habe weder in den analysierten Fischen noch im Wasser Bedenkliches gefunden. Einzelheiten sollten am Nachmittag bekannt gegeben werden. Das Umwelt- und das Gesundheitsministerium des Landes hatten nach dem Fischsterben in Polen vor dem Baden im Stettiner Haff gewarnt, weshalb es Kritik aus der Tourismusbranche gab.


Bildnachweis: © Stefan Sauer/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Weihnachtstannen abholen lassen – alle Termine
Aktueller Hinweis

Sinnvolle Entsorgung der ausrangierten Christbäume

weiterlesen...
Neuer Bezirksschornsteinfeger für Rietberg
Wusstest du das?

Christian Schulte kehrt in Bezirk Rietberg I

weiterlesen...
Das große Bulli-Abenteuer von Peter Gebhard, Oldtimer-Bulli „Erwin“ und Assistent Tobi
Veranstaltung

Fotograf Peter Gebhard kommt mit einem neuen Vortrag nach Rietberg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Claudia Effenberg muss das Dschungelcamp verlassen
Aus aller Welt

Das Spiel ist aus: Ex-Spielerfrau Claudia Effenberg erhielt zu wenige Stimmen von den Zuschauern und fliegt aus dem Dschungel. Sie hatte im Camp vor allem mit der «Bolognese-Bombe» für Aufregung gesorgt.

weiterlesen...
Tödliche Verkehrskontrolle: Justiz geht gegen Polizisten vor
Aus aller Welt

Der 29-jährige Tyre Nichols erlag seinen Verletzungen, nachdem er bei einer Verkehrskontrolle von fünf Polizisten brutal zusammengeschlagen worden war. Sie wurden nun wegen Mordes zweiten Grades angeklagt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Claudia Effenberg muss das Dschungelcamp verlassen
Aus aller Welt

Das Spiel ist aus: Ex-Spielerfrau Claudia Effenberg erhielt zu wenige Stimmen von den Zuschauern und fliegt aus dem Dschungel. Sie hatte im Camp vor allem mit der «Bolognese-Bombe» für Aufregung gesorgt.

weiterlesen...
Tödliche Verkehrskontrolle: Justiz geht gegen Polizisten vor
Aus aller Welt

Der 29-jährige Tyre Nichols erlag seinen Verletzungen, nachdem er bei einer Verkehrskontrolle von fünf Polizisten brutal zusammengeschlagen worden war. Sie wurden nun wegen Mordes zweiten Grades angeklagt.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner