25. August 2022 / Aus aller Welt

Minister: Badewarnungen im Stettiner Haff aufgehoben

Bei sommerlichen Temperaturen im Stettiner Haff baden? Das ist nach dem großen Fischsterben wieder möglich.

Till Backhaus (SPD), Landesumweltminister von Mecklenburg-Vorpommern, steht mit einer Rettungsweste im Hafen von Ueckermünde am Stettiner Haff.
von dpa

Anwohner und Touristen können im Stettiner Haff wieder ohne Beschränkungen baden gehen. Alle Warnungen in diesem Zusammenhang seien aufgehoben, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Till Backhaus (SPD) am Donnerstag am Rande eines Pressegesprächs in Mühlengeez.

Man habe weder in den analysierten Fischen noch im Wasser Bedenkliches gefunden. Einzelheiten sollten am Nachmittag bekannt gegeben werden. Das Umwelt- und das Gesundheitsministerium des Landes hatten nach dem Fischsterben in Polen vor dem Baden im Stettiner Haff gewarnt, weshalb es Kritik aus der Tourismusbranche gab.


Bildnachweis: © Stefan Sauer/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...
Acht Verletzte bei Angriff an Schule: Haftbefehl erlassen
Aus aller Welt

Bei der Amoktat in einem Wuppertaler Gymnasium sind sieben Schüler verletzt worden. Auch der mutmaßliche Angreifer liegt im Krankenhaus. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen versuchten Mordes beantragt.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drei Mal lebenslange Haft für Drogenbande in Niederlanden
Aus aller Welt

Es ist der bisher größte Mordprozess in den Niederlanden: 17 Männer einer berüchtigten Drogenbande sind angeklagt. Ein Ex-Komplize belastet sie schwer.

weiterlesen...
Trierer Amokfahrer steht erneut vor Gericht
Aus aller Welt

Die tödliche Amokfahrt vor gut drei Jahren in Trier hatte bundesweit für Entsetzen gesorgt. Nun kommt es zur Teil-Neuauflage des Prozesses. Das reißt bei den Opfern Wunden auf.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Drei Mal lebenslange Haft für Drogenbande in Niederlanden
Aus aller Welt

Es ist der bisher größte Mordprozess in den Niederlanden: 17 Männer einer berüchtigten Drogenbande sind angeklagt. Ein Ex-Komplize belastet sie schwer.

weiterlesen...
Trierer Amokfahrer steht erneut vor Gericht
Aus aller Welt

Die tödliche Amokfahrt vor gut drei Jahren in Trier hatte bundesweit für Entsetzen gesorgt. Nun kommt es zur Teil-Neuauflage des Prozesses. Das reißt bei den Opfern Wunden auf.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner