20. April 2021 / Für die Karriere

Hilfestellung beim Wiedereinstieg in den Beruf

Jetzt anmelden für dezentralen Workshop

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Rietberg, Andrea Buhl, bietet zusammen mit ihren Kolleginnen im Kreis Gütersloh Frauen und Männern nach längeren Familienphasen Hilfestellung zum beruflichen Wiedereinstieg oder Neuanfang an. Der nächste Workshop mit dem Titel »Brücken bauen« findet am Dienstag, 4. Mai, von 9 bis 12 Uhr zentral in Harsewinkel statt.

Anmeldungen nimmt Marina Schomburg unter Telefon (05247) 935-169 entgegen. Bei ihr erhalten Interessenten zudem weitere Informationen. Auch wenn der Workshop coronabedingt eventuell nicht in Präsenz stattfinden kann, ist eine Anmeldung gleichwohl sinnvoll. Denn so können dennoch hilfreiche Informationen zum Wiedereinstieg oder zu einem beruflichen Neustart oder einem möglichen Ausweichtermin gegeben werden.

Darüber hinaus berät die Gleichstellungsbeauftragte Andrea Buhl ganzjährig zu diesem Thema: Telefon (05244) 986229. (Quelle: Stadt Rietberg)

In unserem kreisweiten Jobportal inserieren regionale Unternehmen. Vielleicht ist auch Dein Traumjob dabei. Hier geht´s lang.

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...
Acht Verletzte bei Angriff an Schule: Haftbefehl erlassen
Aus aller Welt

Bei der Amoktat in einem Wuppertaler Gymnasium sind sieben Schüler verletzt worden. Auch der mutmaßliche Angreifer liegt im Krankenhaus. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen versuchten Mordes beantragt.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ältere Autos und Motorräder starten Rallye zum Polarkreis
Aus aller Welt

In 16 Tagen wollen 120 Teams von Hamburg zum Polarkreis und zurück fahren. Nun sind sie am Fischmarkt gestartet. Vor ihnen liegen 7500 Kilometer, neun Länder und Herausforderungen.

weiterlesen...
Drei getötete Frauen in Wiener Bordell entdeckt
Aus aller Welt

Ein Passant alarmiert die Polizei, weil ihm eine Blutspur auffällt. Daraufhin bietet sich den Ermittlern ein schreckliches Bild in einem Bordell - und fasst rasch einen Tatverdächtigen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Als Arbeitgeber für Dich vor Ort: Die WIRUS Fenster GmbH & Co. KG
Für die Karriere

Unser neuer Partner sucht Verstärkung für sein Team!

weiterlesen...
Neue Stellen in der Verwaltung!
Für die Karriere

Werde Teil der RMW Wohnmöbel GmbH & Co. KG

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner