17. Juli 2023 / Good Vibes

565 Radler verzichten drei Wochen aufs Auto

Teilnehmerzahl beim Stadtradeln geht weiter in die Höhe

Das Stadtradeln in Rietberg wird von Jahr zu Jahr beliebter. Mit 565 Radlerinnen und Radlern war die Teilnehmerzahl in den drei Aktionswochen Mitte Juni so hoch wie nie zuvor. Die Rietbergerinnen und Rietberger haben mit 129.964 Kilometern auch deutlich mehr Strecke zurückgelegt als im ohnehin schon starken Jahr 2022. Im Kreis Gütersloh belegt die Gemeinschaft aller Rietberger Radlerinnen und Radler Platz 4; unter allen 394 Kommunen in NRW Platz 114.

Silke Hildebrandt, Mobilitätsmanagerin bei der Stadt Rietberg, ist bestens zufrieden. Denn es zeigt: Immer mehr Menschen haben sich Gedanken gemacht, an welchen Stellen sie auf das Auto verzichten und auf das Rad umsteigen können. Dieser Aspekt steht bei der Aktion im Mittepunkt. Gleichwohl hat die Stadt Rietberg als zusätzlichen Ansporn einige Sachpreise ausgelobt. Dabei bewertet Hildebrandt bewusst nicht die längsten Strecken oder den größten Umfang – die Preise wurden ausgelost; die Gewinner werden nun persönlich informiert.

Bewertet haben Hildebrandt und ihre Kollegen indes die Gruppennamen: Der kreativste Titel etwa lautet „Radler statt Alster“; als größte Gruppe mit 52 Radelnden erhalten „Kupers Kilometer-Killer“ einen Gutschein für eine gemeinsame Zeit am Grillplatz im Gartenschaupark. Mit ihren 13.520 zurückgelegten Kilometern erreichte diese Gruppe im gesamten Kreis Gütersloh den 10. Platz. In insgesamt 38 Teams und Gruppen hatten sich die Rietberger Radlerinnen und Radler organisiert.

Alle Preise – Gutscheine für den Gartenschaupark Rietberg und Einkaufsgutscheine Sternschnuppe – können ab Montag, 17. Juli, zu den regulären Öffnungszeiten im Büro 9 in der Rathausstraße 36 (Altes Sparkassengebäude) abgeholt werden.

Die insgesamt 565 Stadtradler und -radlerinnen (im Vorjahr waren es 507 und im Jahr 2021 452) haben aufgrund ihrer Radfahrten rund 21 Tonnen schädliches Kohlendioxid vermieden. So viel hätten Autos ausgestoßen, wenn sie diese 129.964 Kilometer gefahren wären.

2793 Kreise, Städte und Gemeinden hatten sich bundesweit an der Aktion beteiligt. Rietberg wird in dem Ranking auf Platz 430 geführt.

Quelle & Bild: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Weinfest auf Gut Rietberg steht in den Startlöchern
Stadtmarketing Rietberg

Festwochenende vom 31. Mai bis 2. Juni mit viel Programm Rietberg. Ein besonderes Ereignis in einem besonderen Ambiente...

weiterlesen...
Bewege gemeinsam mit Linnemann Tank Transporte aus Rheda-Wiedenbrück mehr
Job der Woche

Starte jetzt Deine Ausbildung in einem modernen Familienunternehmen

weiterlesen...
Müllcontainerbrand und Trampolinbrand - Polizei sucht Zeugen
Polizeimeldung

Kriminalität Müllcontainerbrand und Trampolinbrand - Polizei sucht Zeugen Auf den Geländen des Gymnasiums Rietberg...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehr Details zu Angriff auf EM-Party in Wolmirstedt erwartet
Aus aller Welt

Ein 27-Jähriger attackiert mehrere Menschen in Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt. Ein Mensch stirbt, drei weitere werden auf einer privaten EM-Party verletzt. Heute will die Polizei Details bekanntgeben.

weiterlesen...
Experte fordert Skala für Weltraumwetter-Warnungen
Aus aller Welt

Sonnenstürme haben im Mai für Polarlichter gesorgt, aber auch Satelliten und GPS-Systeme gestört. Ein Experte warnt nun vor stärkeren Stürmen - und rät, die bestehenden Skalen zu überarbeiten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mobilfunktarif nicht lange suchen - Einfach finden!
Good Vibes

Mit dem Puzzle mobilE das Osterfest unkompliziert genießen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner