30. April 2022 / Aktuell

Mittwochs und freitags impfen mit oder ohne Termin

Impfstelle: Öffnungszeiten ab Anfang Mai

von VS

Ab nächster Woche ändern sich die Öffnungszeiten des Impfzentrums an der Marienfelderstraße. Während der Öffnungszeiten wird mit und ohne Termin geimpft.

Pressemitteilung des Kreises Gütersloh:

Die Impfstelle wird ab nächster Woche ihre Öffnungszeiten der aktuellen Nachfrage anpassen: Geöffnet ist das Impfzentrum Koordinierenden Covid-Impfeinheit des Kreises Gütersloh (KoCI) an der Marienfelder Straße künftig mittwochs von 12:00 bis 18:00 Uhr und freitags von 10:00 bis 16:00 Uhr. An beiden Tagen ist auch immer eine Kinderärztin oder ein Kinderarzt für die 5- bis 11-Jährigen und ihre Eltern für Aufklärungsgespräche vor Ort. Geimpft wird mit oder ohne Termin.

Termine können wie bisher online oder über die Hotline 05241/85-2960 gebucht werden. Die Hotline ist montags bis donnerstags von 10:00 bis 15:00 Uhr besetzt, freitags von 10:00 bis 13:00 Uhr. Verimpft werden die Impfstoffe von Biontech/Pfizer, Moderna, Novavax sowie der Kinderimpfstoff von Biontech/Pfizer.

Zusätzlich wird die KoCI auch die mobilen Impfangebote in den 13 Kommunen des Kreises fortführen, Termine werden regelmäßig veröffentlicht. 

Bild: ©Pexels.com/Nataliya Vaitkevich

Meistgelesene Artikel

Jakobiplatz ist „ein echter Platz der Mitte“
Stadt Rietberg

Fertigstellung der neuen Dorfmitte in Mastholte Rietberg-Mastholte. Mit einem Dankeschön- und Helferfest haben die...

weiterlesen...
Ehrenamtliche Energie bei der Euro 2024
Aktueller Hinweis

16.000 Volunteers engagieren sich dieses Jahr bei der EM

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schwerpunktkontrollen in Rheda-Wiedenbrück und Rietberg
Polizeimeldung

Verkehr, Einsatz Schwerpunktkontrollen in Rheda-Wiedenbrück und Rietberg Polizeikräfte der Wache Rheda-Wiedenbrück...

weiterlesen...
Auto rast in Pariser Restaurant - Ein Toter und Verletzte
Aus aller Welt

In einem Pariser Restaurant sitzen Menschen gerade beim Abendessen, als ein Auto in die Außenterrasse kracht. Ein Mensch stirbt und es gibt Schwerverletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sanierung der St.-Johannes-von-Nepomuk-Kapelle in Rietberg
Aktuell

Eine historische Perle mit einer strahlenden Zukunft

weiterlesen...
Bauarbeiter im Kreis Gütersloh bekommen jetzt eine „Schippe voll Lohn“ obendrauf
Aktuell

Kreis Gütersloh: Rund 4.450 Bau-Beschäftigte arbeiten in 362 Betrieben

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner