31. Juli 2019 / Allgemeines

Dinosaurier und eine Kuh in der Stadtbibliothek

Lesewiese geht weiter

Dinosaurier-Lesewiese am 3. August

Rietberg. T-Rex, Triceratops und Co. tummeln sich am Samstag, 3. August, auf der Lesewiese der Stadtbibliothek Rietberg. Für Kinder von drei bis vier Jahren werden spannende Dinogeschichten von 10.50 bis 11.20 Uhr vorgelesen. Auf  Kinder von fünf bis sechs Jahren freuen sich die Lesepatinnen von 11.30 bis 12 Uhr. Für alle Geschichtenlauscher gibt es außerdem ein Stempelheft, in dem sie für jeden Besuch auf der Lesewiese oder beim Bilderbuchkino einen Stempel sammeln können. Nach drei Einträgen können sie sich eine Überraschung aus einem Schatzkoffer aussuchen. Wer außerdem beim Sommer-Lese-Club angemeldet ist, der bekommt für die Teilnahme an der Lesewiese ebenfalls einen Stempel im Sommer-Lese-Club-Logbuch. Die Veranstaltung ist kostenlos, um eine Anmeldung wird gebeten: Telefon 05244 / 986371, per E-Mail an stadtbibliothek@stadt-rietberg.de oder direkt vor Ort in der Stadtbibliothek, Emsstraße 10.

Die Kuh Lieselotte kommt zum Bilderbuchkino

Rietberg. Eine Geschichte mit der Kuh Lieselotte steht am Mittwoch, 7. August,  beim Bilderbuchkino der Stadtbibliothek Rietberg auf dem Programm. Dabei liest ein Lesepate aus dem Bilderbuch „Lieselotte langweilt sich“ vor und nimmt seine Zuhörer mit auf Lieselottes Bauernhof. Unterdessen können sich interessierte Kinder zwischen vier und sieben Jahren die Bilder zur Geschichte auf einer großen Leinwand anschauen und sich in gemütliche Kissen kuscheln. Das Bilderbuchkino startet um 16.30 Uhr im Ratssaal des Alten Progymnasiums (Eingang Bibliothek) und dauert etwa eine halbe Stunde. Die Veranstaltung ist kostenlos, um eine Anmeldung wird gebeten: Telefon 05244 / 986371, per E-Mail an: stadtbibliothek@stadt-rietberg.de oder direkt vor Ort in der Stadtbibliothek, Emsstraße 10.

Quelle: Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Jugendlicher verursacht Unfallserie
Polizeimeldung

Am Samstagnachmittag, 12.11.2022

weiterlesen...
Kollision zweier Güterzüge - Wichtige Bahnstrecke gesperrt
Aus aller Welt

Ein Güterzug fährt auf einen stehenden Zug auf, explosives Propangas tritt aus: Menschen im Raum Gifhorn müssen laut Feuerwehr keine Gefahr fürchten. Aber der Unfall trifft den Bahnverkehr hart.

weiterlesen...
Das Aus der letzten Telefonzellen steht bevor
Aus aller Welt

Das Handy macht die früher wichtige Telefonzelle überflüssig. Bald ist der öffentliche Münzfernsprecher endgültig Geschichte in Deutschland. Zeit für Erinnerungen - und zum Abschiednehmen.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Verurteilter im Mädchenmordprozess will in Revision gehen
Aus aller Welt

Er soll die Spielplatz-Freundin seines Sohnes getötet, missbraucht und verstümmelt haben. Doch die Verurteilung zu lebenslanger Haft will der Straßenbauer nicht hinnehmen.

weiterlesen...
Mitarbeiter für den sozialen Dienst (m/w/d) gesucht!
Job der Woche

Das Haus St. Margareta sucht nach Deiner Hilfe

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
Stadt übernimmt weitere Friedhöfe
Allgemeines

Verwaltung strebt einheitliche Gebührensätze an

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner