18. Januar 2019 / Allgemeines

Genau mein Fall! - Jetzt bei der Polizei bewerben

Polizei NRW Die Polizei Gütersloh wirbt für Nachwuchs

 
Gütersloh (ots)

Kreis Gütersloh (CK) - Für das Bewerbungsverfahren (eine Onlinebewerbung ist ganzjährig möglich) des Einstellungsjahres 2020 lädt die Einstellungsberaterin der Kreispolizeibehörde Gütersloh, Polizeihauptkommissarin Julie Janetzko, zu einer Informationsveranstaltung ein.

Diese findet am Montag, 21.01.2019, um 18.00 Uhr in der Polizeiwache Gütersloh, Herzebrocker Str. 142, 33334 Gütersloh, statt . Themen werden die Bereiche Bewerbungs- und Auswahlverfahren der Polizei des Landes NRW sein. Außerdem sollen die verschiedenen Möglichkeiten innerhalb des Polizeiberufes und der Ablauf der Ausbildung (dreijähriges Bachelor-Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW) aufgezeigt werden.

Abiturientinnen und Abiturienten sowie Absolventinnen und Absolventen der vollen Fachhochschulreife, die sich für einen spannenden, verantwortungsvollen, krisensicheren Beruf interessieren und das 37. Lebensjahr zum Einstellungstermin (1. September) noch nicht vollendet haben, können sich für die Veranstaltung unter der Telefonnummer 05241 869-22 77 oder per E-Mail an Personalwerbung.Guetersloh@polizei.nrw.de bis Montag, 21.01.2019 um 09:00 Uhr anmelden.

Unter bestimmten Bedingungen reicht auch eine abgeschlossene Berufsausbildung plus dreijähriger Tätigkeit in dem erlernten Beruf als Einstellungsvoraussetzung aus.

Das Land NRW beabsichtigt für das Einstellungsjahr 2020 bis zu 2500 Bewerber und Bewerberinnen einzustellen.

Studiengebühren werden nicht erhoben. Ein Gehalt, sowie die Freie Heilfürsorge als gebührenfreie Krankenversicherung während des Studiums sorgen für eine finanziell abgesicherte Studienzeit.

Von den angehenden Kommissarinnen und Kommissaren werden Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, sicheres Auftreten, situationsangepasstes Verhalten und hohe Kommunikationsfähigkeit erwartet.

Meistgelesene Artikel

Weihnachtstannen abholen lassen – alle Termine
Aktueller Hinweis

Sinnvolle Entsorgung der ausrangierten Christbäume

weiterlesen...
Neuer Bezirksschornsteinfeger für Rietberg
Wusstest du das?

Christian Schulte kehrt in Bezirk Rietberg I

weiterlesen...
Ein neuer Lebensabschnitt wartet auf Dich!
Job der Woche

Im Interview mit dem Auszubildenden der WIRUS Fenster GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vogelgrippe bei Nerzen: Neuer Anpassungsschritt der Viren?
Aus aller Welt

Die Vogelgrippe hat in Spanien zu zahlreichen toten Nerzen geführt. Doch wie hat sich der Erreger zwischen den Tieren ausgebreitet? Forscher warnen vor Anpassungen des Virus an Säugetiere.

weiterlesen...
Iran: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte bei Erdbeben
Aus aller Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
Stadt übernimmt weitere Friedhöfe
Allgemeines

Verwaltung strebt einheitliche Gebührensätze an

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner