4. März 2019 / Allgemeines

Informationen zum Rosenmontagsumzug

Umzüge werden stattfinden

+++ Update:

Der Krisenstab hat heute Morgen beschlossen, dass beide Karnevalsumzüge in Rietberg stattfinden. Der Kinderumzug startet um 10.11 Uhr. Die Teilnehmer verzichten auf die sonst üblichen Pausen, damit sie den Umzug innerhalb von einer Stunde beenden können. Ab Mittag werden laut Deutschem Wetterdienst die höchsten Windgeschwindigkeiten erwartet, danach soll es nach jetzigem Sachstand besser werden. Deshalb gibt es auch für den großen Umzug grünes Licht. Er beginnt aber eine halbe Stunde später als üblich. Sollten sich die Vorhersagen im Lauf des Vormittags ändern, wird der Krisenstab die Lage neu bewerten.

+++

Aufgrund der Wetterprognose für den heutigen Rosenmontag geben die Verantwortlichen der Grafschaftler Karnevalsgesellschaft folgende Info:

Solange nicht eindeutig feststeht, dass wir es mit einem ausgewachsenen Unwetter zu tun haben, bleibt es bei der Festlegung im Sicherheitskonzept, dass kurzfristig, mindestens zwei Stunden vor Beginn der Umzüge zusammengetreten und entschieden wird.

Sollte sich die Wetterlage heute im Laufe des Tages massiv zu Ungunsten der Umzüge ändern kann auch schon vorher getagt werden. Laut Sicherheitskonzept tritt der Krisenstab (Umweltmanagement) erst ab 9 Bft – Sturm (75 – 80 Km/h) zusammen. Dieser Umstand ist momentan aber noch nicht absehbar.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Das Präsidium und die Zugleitung der Grafschaftler KG Rietberg

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Jugendlicher verursacht Unfallserie
Polizeimeldung

Am Samstagnachmittag, 12.11.2022

weiterlesen...
Kollision zweier Güterzüge - Wichtige Bahnstrecke gesperrt
Aus aller Welt

Ein Güterzug fährt auf einen stehenden Zug auf, explosives Propangas tritt aus: Menschen im Raum Gifhorn müssen laut Feuerwehr keine Gefahr fürchten. Aber der Unfall trifft den Bahnverkehr hart.

weiterlesen...
Banksy-Werke in der Ukraine: Ein Judoka gegen Putin
Aus aller Welt

Mehrmals schon ist Banksy in Krisengebieten aktiv geworden. Nun hat er mehrere Werke in der Ukraine hinterlassen. In dem kriegsgeplagten Land stößt sein Besuch auf Begeisterung.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wie rassistisch sind die Royals? Debatte um neuen Vorfall
Aus aller Welt

Es war ein großer Aufreger: In ihrem TV-Interview mit Oprah Winfrey warf Herzogin Meghan der britischen Königsfamilie Rassismus vor. Das Thema geriet in Vergessenheit. Nun ist es mit einem Schlag zurück.

weiterlesen...
Lok geborgen: Bahnstrecke Hannover-Berlin früher wieder frei
Aus aller Welt

Die Bergungsarbeiten nach einem Unfall mit zwei Güterzügen in Niedersachsen sind abgeschlossen. Züge können auf der wichtigen Strecke früher wieder fahren - aber vieles muss noch repariert werden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
Stadt übernimmt weitere Friedhöfe
Allgemeines

Verwaltung strebt einheitliche Gebührensätze an

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner