4. Februar 2019 / Allgemeines

PKW-Fahrer schwer verletzt

Bei Verkehrsunfall in Rietberg

Gütersloh (ots)

Rietberg (HB) Am 01.02.19. gegen 18:50 Uhr, ereignete sich in Rietberg ein Verkehrsunfall, bei dem ein 22-jähriger PKW-Fahrer schwer verletzt wurde.

Der junge Mann aus Rietberg befuhr mit seinem Renault die Mastholter Straße in Richtung Mastholte. Kurz hinter der Straße Große Reckeweg kam er nach links von der Fahrbahn ab. Der PKW überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde von der alarmierten Feuerwehr befreit und anschließend von der Notärztin versorgt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht, wo er auch verbleiben musste.

An dem PKW entstand Totalschaden. Insgesamt wird der Sachschaden auf ca. 3000 Euro geschätzt.

Der Renault-Fahrer gab an, dass er einem ihm entgegenkommenden PKW ausweichen musste, der einen anderen PKW überholt habe. Beim Ausweichen sei er auf den rechten Seitenstreifen geraten und habe die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Zu den beiden entgegenkommenden Fahrzeugen liegen derzeit keine Erkenntnisse vor. Daher bittet die Polizei Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, sich unter der Telefon-Nr. 05241-869-0 zu melden.

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierter Jugendlicher verursacht Unfallserie
Polizeimeldung

Am Samstagnachmittag, 12.11.2022

weiterlesen...
Massenpanik in Seoul - Mehr als 150 Tote
Aus aller Welt

Samstagnacht in einem Ausgehviertel der südkoreanischen Hauptstadt: Halloween-Feiern münden wegen einer Massenpanik in einer beispiellosen Katastrophe. Und die Zahl der Toten könnte noch steigen.

weiterlesen...
Weihnachtsbaum am Rockefeller Center in New York angekommen
Aus aller Welt

Für die New Yorker ist es eine wichtige Tradition: Vor dem Rockefeller Center wird wie jedes Jahr ein Weihnachtsbaum leuchten. nun ist das gute Stück angeliefert worden.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mann droht bei Juwelier in Münster mit Softairwaffe
Aus aller Welt

Am Prinzipalmarkt in Münster versucht ein Mann einen Juwelier auszurauben. Mit dabei: Eine Softairwaffe, die einer scharfen Waffe täuschend ähnlich sieht. Das sorgt für Aufregung in der Stadt.

weiterlesen...
Schweres Unwetter auf Insel Ischia - mehrere Vermisste
Aus aller Welt

Schwere Unwetter haben auf der Urlaubsinsel Erdrutsche ausgelöst. Nach 13 Menschen wird noch gesucht. Für Boote und Hubschrauber ist es derweil schwierig, die Insel zu erreichen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
Stadt übernimmt weitere Friedhöfe
Allgemeines

Verwaltung strebt einheitliche Gebührensätze an

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner