7. Februar 2019 / Allgemeines

Stall brannte komplett ab

Leerer Stall in Westerwiehe

Gütersloh (ots)

Rietberg (CK) - Am Mittwochabend (06.02., 18.45 Uhr) wurden Polizei und Feuerwehr über den Brand eines leeren Stallgebäudes an der Straße Im Plumpe informiert.

Bei Eintreffen der Rettungskräfte brannte das Gebäude bereits in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr konnte ein Abbrennen bis auf die Grundmauern nicht mehr verhindern.

Der Stall war zur Brandzeit leer und sollte am nächsten Tag mit Entenküken bestückt werden.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...
Qualitätsmöbel zu attraktiven Preisen: Der Lagerverkauf von VEHOME
In Rietberg entdeckt

Jetzt jeden Samstag im Februar in Rietberg entdecken!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vermisste 16-Jährige aus Rietberg zurückgekehrt
Polizeimeldung

Kriminalität Vermisste 16-Jährige aus Rietberg zurückgekehrt Rietberg (FK) - Die vermisste 16-Jährige ist...

weiterlesen...
König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
Aus aller Welt

Anfang Februar machte Charles öffentlich, dass er Krebs hat. Nun hat er sich wieder bei einem offiziellen Termin fotografieren lassen. Und erzählt, wie sehr ihn die Unterstützung rühre.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der 1. Mai oder
Allgemeines

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

weiterlesen...
Bürgermeister besucht neue Kindergartengruppen
Allgemeines

DRK-Einrichtung binnen eines Jahres erweitert

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner