6. August 2021 / Aus aller Welt

EMA nimmt Nebenwirkungen von Johnson & Johnson-Impfstoff auf

Bei der Verwendung des Corona-Impfstoffs von Johnson & Johnson sind Nebenwirkungen aufgefallen. Diese sind auch von der Europäischen Arzneimittelagentur registriert worden.

Ampullen mit dem Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson.
von dpa

Der Corona-Impfstoff des US-Herstellers Johnson & Johnson kann nach Erkenntnissen der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) in seltenen Fällen zu der Immunerkrankung Immunthrombozytopenie (ITP) sowie zu Schwindel und Tinnitus (Ohrensausen) führen.

Die Produktinformationen für das Vakzin namens Janssen sollten um Hinweise auf die Möglichkeit derartiger Nebenwirkungen ergänzt werden, erklärte die Agentur. Sie stützte sich auf eine Empfehlung des EMA-Ausschusses zur Risikobewertung von Arzneimittelwirkungen (PRAC). Der Nutzen des Impfstoffs überwiege aber weiterhin die Risiken. 

Der Risikomanagementplan für den Corona-Impfstoff wurde aktualisiert. Bei der Immunthrombozytopenie greife das Immunsystem fälschlicherweise die für die normale Blutgerinnung wichtigen Thrombozyten (Blutplättchen) an und zerstöre sie. Der Ausschuss stützte seine Empfehlung auf die Auswertung gemeldeter Nebenwirkungen in Datenbanken der EU, der USA sowie des Herstellers Johnson & Johnson.


Bildnachweis: © Daniel Karmann/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...
Qualitätsmöbel zu attraktiven Preisen: Der Lagerverkauf von VEHOME
In Rietberg entdeckt

Jetzt jeden Samstag im Februar in Rietberg entdecken!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Großbrand in Valencia zerstört Wohnhaus
Aus aller Welt

Das Feuer breitete sich rasend schnell aus. In dem Gebäude könnten noch Menschen eingeschlossen sein. Die Feuerwehr ist mit zahlreichen Löschzügen im Einsatz.

weiterlesen...
Gründer der Rockband «City» Fritz Puppel ist tot
Aus aller Welt

Musik war sein Leben. Zusammen mit Schlagzeuger Klaus Selmke gründete Fritz Puppel die Band City. Sie wurde eine der erfolgreichsten Rockgruppen aus der DDR.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Großbrand in Valencia zerstört Wohnhaus
Aus aller Welt

Das Feuer breitete sich rasend schnell aus. In dem Gebäude könnten noch Menschen eingeschlossen sein. Die Feuerwehr ist mit zahlreichen Löschzügen im Einsatz.

weiterlesen...
Gründer der Rockband «City» Fritz Puppel ist tot
Aus aller Welt

Musik war sein Leben. Zusammen mit Schlagzeuger Klaus Selmke gründete Fritz Puppel die Band City. Sie wurde eine der erfolgreichsten Rockgruppen aus der DDR.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner