5. September 2023 / Stadt Rietberg

Rietberger Freibad schließt am Sonntag

Schwimmen im Hallenbad ab Montag, 11. September Rietberg. Die letzte Woche der Freibadsaison hat begonnen. Noch bis zum...

von Stadt Rietberg

Schwimmen im Hallenbad ab Montag, 11. September

Rietberg. Die letzte Woche der Freibadsaison hat begonnen. Noch bis zum Sonntag, 10. September, bleibt das Rietberger Freibad geöffnet. Anschließend ist das Schwimmen wieder im Hallenbad am Torfweg möglich.

Letztmalig geöffnet ist das Freibad am Sonntag, 10. September, von 8 bis 19 Uhr. Ab Montag, 11. September, steht das Hallenbad am Torfweg wieder für das Früh- und Öffentlichkeitsschwimmen zur Verfügung; und zwar zu folgenden Zeiten: Montag bis Freitag von 6 bis 7.45 Uhr, sowie am Mittwochnachmittag von 17 bis 19.30 Uhr.

Eintrittskarten für das Hallenbad gibt es nur im Bürgerbüro der Stadt Rietberg. Über das Online-Serviceportal können die Karten vorab bestellt werden. Eine Kombi-Saisonkarte für das Hallen- und das Freibad kostet 300 Euro (ermäßigt 150 Euro), eine Saisonkarte lediglich für das Hallenbad kostet 255 Euro (ermäßigt 127,50 Euro). Verfügbar sind auch 10er und 20er-Karten für 33 Euro (ermäßigt 16,50 Euro) beziehungsweise 60 Euro (ermäßigt 30 Euro).

Ermäßigte Karten gelten für Schüler, Studierende und Schwerbehinderte sowie Rietberg-Pass-Inhaber. Weitere Ermäßigungen gibt es für Inhaber der Ehrenamtskarte NRW.

Quelle: Stadt Rietberg - hier Original öffnen (www.rietberg.de)
Bildnachweis: © Stadt Rietberg

Meistgelesene Artikel

Job der Woche: Fußball Edition 2024
Job der Woche

Werde Teil des Jugendtrainer-Teams beim TUS Victoria Rietberg e.V. & anderen Vereinen in Deiner Umgebung

weiterlesen...
Jakobiplatz ist „ein echter Platz der Mitte“
Stadt Rietberg

Fertigstellung der neuen Dorfmitte in Mastholte Rietberg-Mastholte. Mit einem Dankeschön- und Helferfest haben die...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schüsse in Wohnhaus - Drei Tote und zwei Schwerverletzte
Aus aller Welt

In einem Wohnhaus in Albstadt fallen Schüsse. Wenig später rückt ein Großaufgebot der Polizei an, darunter Spezialkräfte. Sie machen einen grausigen Fund.

weiterlesen...
Mutmaßlicher Täter von Albstadt war Jäger
Aus aller Welt

Auf der Schwäbischen Alb gibt es einen Großeinsatz in einem Wohngebiet. Die Polizei findet dort drei Tote und zwei Schwerverletzte. Der mutmaßliche Täter ist ebenfalls unter den Toten - und war Jäger.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Radfahren für das Sportabzeichen am Sonntag
Stadt Rietberg

Angebot des Stadtsportverbandes Rietberg Rietberg. Am Sonntag, 14. Juli, bietet der Stadtsportverband in Rietberg...

weiterlesen...
Karnevalsprinzen sind auch sportlich
Stadt Rietberg

Großer Zulauf beim Sportabzeichentag des Stadtsportverbandes Rietberg. Von durchwachsenem Wetter lassen sich echte...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner