28. November 2023 / Stadtmarketing Rietberg

Mitmachen beim Rietberger Schnäppchen-Verkauf

Einzelhändler können sich noch für das Event anmelden Rietberg. Im vergangenen Jahr hat er eine sehr erfolgreiche...

von Stadtmarketing Rietberg

Einzelhändler können sich noch für das Event anmelden

Rietberg. Im vergangenen Jahr hat er eine sehr erfolgreiche Premiere gefeiert. Am Samstag, 13. Januar 2024, geht der Rietberger Schnäppchen-Verkauf in die zweite Runde. Einzelhändler, die mitmachen möchten, können sich noch anmelden.

Das Shopping-Event mit besonders kleinen Preisen findet auch im kommenden Januar wieder in der Cultura statt. Um die Barrierefreiheit gewährleisten zu können, werden die Stände dieses Mal allerdings nicht im Theater-Umlauf und auf der Bühne aufgebaut, sondern im Cultura-Foyer und der direkt angrenzenden Schülerstraße der Richard-von-Weizsäcker-Gesamtschule. „Dadurch haben wir mehr Platz und können auch mehr Händler unterbringen“, erklärt Stadtmarketing-Geschäftsführer Johannes Wiethoff, der die Veranstaltung zusammen mit seinem Team organisiert. Natürlich haben sich schon eine ganze Reihe Rietberger Einzelhändler angemeldet und möchten dabei sein. Aber auch Einzelhändler aus den Nachbarkommunen sind willkommen, ihre Ware aus den Vorjahren und andere Lagerware zu besonders günstigen Preisen anzubieten. Die Cultura und die Schülerstraße sollen sich gewissermaßen in ein kleines Outlet-Center verwandeln.

Der zweite Rietberger Schnäppchen-Verkauf findet am Samstag, 13. Januar, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr statt. Aufgebaut werden kann am Freitag, 12. Januar, zwischen 17 und 20 Uhr. Für Schnäppchenjäger ist der Eintritt frei. Johannes Wiethoff und sein Team rechnen auch in diesem Jahr wieder mit vielen Besuchern – bei der Premiere im vergangenen Januar warteten zahlreiche Menschen schon vor Veranstaltungsbeginn vor der Tür, um die Schnäppchenjagd beginnen lassen zu können. Die teilnehmenden Einzelhändler waren mehr als zufrieden mit den Verkäufen. Die meisten Anbieter sind auch bei der zweiten Auflage wieder dabei.

Gebucht werden können Stände in drei Kategorien: bis zu 5 Metern Breite, bis zu 10 Metern Breite und noch größere Stände. Bierzelttische sind vorhanden. Stationäre Händler aus Rietberger Nachbarkommunen, die dabei sein möchten, können sich bis Mittwoch, 13. Dezember, melden unter folgender E-Mail-Adresse: info@stadtmarketing-rietberg.de.

Quelle: Stadtmarketing Rietberg - hier Original öffnen (www.Stadtmarketing-rietberg.de)
Bildnachweis/Bildinformationen: Volle Hütte in der Cultura: Der Rietberger Schnäppchen-Verkauf geht im Januar 2024 in die zweite Runde. Einzelhändler, die ihre Waren verkaufen möchten, können sich beim Stadtmarketing melden.

Meistgelesene Artikel

Job der Woche: Fußball Edition 2024
Job der Woche

Werde Teil des Jugendtrainer-Teams beim TUS Victoria Rietberg e.V. & anderen Vereinen in Deiner Umgebung

weiterlesen...
Jakobiplatz ist „ein echter Platz der Mitte“
Stadt Rietberg

Fertigstellung der neuen Dorfmitte in Mastholte Rietberg-Mastholte. Mit einem Dankeschön- und Helferfest haben die...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erster Briefkasten mit Monogramm von König Charles enthüllt
Aus aller Welt

Geld oder Briefmarken - viele Dinge ändern ihr Design, wenn ein neuer Monarch in Großbritannien regiert. Nun gibt eine weitere sichtbare Folge des Thronwechsels.

weiterlesen...
Mann bei Streit um Parklücke erstochen - Tumulte am Tatort
Aus aller Welt

Ein Streit eskaliert in Berlin-Gesundbrunnen. Wenig später ist ein Mann tot. Danach versammeln sich Angehörige des Opfers und werfen mit Flaschen auf die Polizei.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Beim Bummeln die neuesten Flitzer bestaunen
Stadtmarketing Rietberg

Dämmershopping-Abend mit Automeile am 12. Juli Rietberg. Beim nächsten Dämmershopping-Abend am Freitag, 12. Juli,...

weiterlesen...
Beim Grafschaftslauf ist der Nachwuchs gefragt
Stadtmarketing Rietberg

Kinder starten beim "Mini-Graf" und "Kids-Graf" Rietberg. 237 Jungen und Mädchen haben bei der...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner